Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Aus der Traum vom Grillen im Freibad

Töging - Ein Tag im Freibad, Schmankerl im Gepäck, grillen mit Freunden oder Familie - dieser Wunsch wird wohl unerfüllt bleiben: Ein Grillplatz für das Freibad Hubmühle wurde jüngst abgelehnt.

Der Antrag von Markus Staller (SPD) , einen Grillplatz im Freibad Hubmühle zu errichten, lehnte der Töginger Hauptausschuss nun ab. Das berichtet der Mühldorfer Anzeiger in seiner heutigen Ausgabe. Zu groß seien die Gefahren durch Funkenflug der offenen Feuerstelle. Probleme könnten sich zudem durch Rauch - und damit auch Geruch - und Sauberkeit an der Grillstelle ergeben. Die Räte sahen auch eine zu große Konkurrenz zum Kioskangebot. Mit 7:3 Stimmen wurde der Antrag daher abgelehnt.

Einen ausführlichen Bericht lesen Sie im Mühldorfer Anzeiger oder auf ovb-online.de.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare