Behörden sind verwundert

Waldorf-Schule in Erlbach: Noch keine Genehmigung

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Erlbach - Bereits im September 2018 soll es, wenn es nach den Verantwortlichen geht, losgehen mit der Waldorf-Schule in Erlbach. Doch noch gibt es keine Genehmigung.

Es gibt schon zwei Dutzende feste Anmeldungen, Lehrer stehen schon parat und die Gemeinde zeigt sich offen, schreibt die Passauer Neue Presse. Doch beim Schulamt Altötting und der Regierung von Oberbayern zeige man sich ein wenig verwundert, schreibt die Zeitung.

Denn bisher hätte es noch keinen Antrag auf Genehmigung der Schule, welche die bisherige Bildungseinrichung ersetzen soll, gegeben! Die Verantwortlichen beruhigten gegenüber der PNP, die Genehmigung sei schlicht bisher noch nicht notwendig gewesen.

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Erlbach (Oberbayern)

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser