Gemeinderat stimmt Antrag zu

Hähnchen-Mastbetrieb für fast 40.000 Tiere kommt nach Erlbach

Erlbach - Der Gemeinderat hat in seiner jüngsten Sitzung am Donnerstag einem Antrag auf Errichtung eines Hähnchenmaststalles in Bemberg 39 zugestimmt.

Ein Stall für 39.900 Tiere soll gebaut werden. Dieser soll einen bereits bestehenden landwirtschaftlichen Betrieb ergänzen. Dieser besteht bisher aus einer Rinderhaltung und Biogaserzeugung. Wie heimatzeitung.de berichtet, betonten die Betreiber, dass die Masthähnchen entsprechend den geltenden Bestimmungen für das Tierwohl gehalten würden. 

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Erlbach (Oberbayern)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser