Autofahrer aus Landkreis Altötting beteiligt

Unfall auf B588 bei Erlbach - drei Verletzte

erlbach b588
+
Unfall auf der B588 bei Erlbach

Am Montag (15. März) ist es auf der B588 bei Erlbach zu einem Unfall gekommen. Dabei gab es Verletzte. Die Polizei ermittelt jetzt wegen fahrlässiger Körperverletzung im Straßenverkehr.

Update Dienstag, 16. März, 15.02 Uhr - Drei Verletzte bei schwerem Verkehrsunfall

Die Pressemitteilung der Polizei im Wortlaut

Erlbach - Am 15. März gegen 7.30 Uhr ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 588 an der Einmündung nach Reiter. Ein 53-jähriger Bad Birnbacher befuhr mit seinem Lkw Daimler die B588 aus Richtung Mitterkirchen kommend und Richtung Reischach fahrend.

Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem aus Richtung Reiter kommenden Hyundai eines 53-jährigen Mitterskirchner. An der Einmündung wird die Vorfahrt durch Verkehrszeichen 205 geregelt. An beiden Fahrzeugen entstand ein erheblicher Sachschaden in Höhe von mind. 16.000,- Euro.

Fahrer und Beifahrer beider Fahrzeuge wurden leicht verletzt zur Erstversorgung mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus verbracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die Feuerwehr Endlkirchen war mit 20 Mann und 2 Fahrzeugen im Einsatz zur Absicherung und Verkehrsregelung an der Unfallstelle. Gegen den Fahrzeuglenker aus Mitterskirchen wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung im Straßenverkehr ermittelt.

Pressemitteilung Polizei Altötting

Update, 10.30 Uhr - Drei leicht Verletzte - Straße wieder frei

Bei dem Verkehrsunfall am Montagmorgen (15.März) kam es gegen 7.22 Uhr zu einem Zusammenstoß zwischen zwei Autos. Dabei wurden drei Personen leicht verletzt. Die Straße war laut Polizei bis etwa 9 Uhr gesperrt und ist mittlerweile wieder frei befahrbar.

Unfall auf B588 bei Erlbach

Unfall auf der B588 bei Erlbach
Unfall auf der B588 bei Erlbach © fib/cf
Unfall auf der B588 bei Erlbach
Unfall auf der B588 bei Erlbach © fib/cf
Unfall auf der B588 bei Erlbach
Unfall auf der B588 bei Erlbach © fib/cf
Unfall auf der B588 bei Erlbach
Unfall auf der B588 bei Erlbach © fib/cf
Unfall auf der B588 bei Erlbach
Unfall auf der B588 bei Erlbach © fib/cf
Unfall auf der B588 bei Erlbach
Unfall auf der B588 bei Erlbach © fib/cf
Unfall auf der B588 bei Erlbach
Unfall auf der B588 bei Erlbach © fib/cf
Unfall auf der B588 bei Erlbach
Unfall auf der B588 bei Erlbach © fib/cf
Unfall auf der B588 bei Erlbach
Unfall auf der B588 bei Erlbach © fib/cf
Unfall auf der B588 bei Erlbach
Unfall auf der B588 bei Erlbach © fib/cf
Unfall auf der B588 bei Erlbach
Unfall auf der B588 bei Erlbach © fib/cf
Unfall auf der B588 bei Erlbach
Unfall auf der B588 bei Erlbach © fib/cf
Unfall auf der B588 bei Erlbach
Unfall auf der B588 bei Erlbach © fib/cf
Unfall auf der B588 bei Erlbach
Unfall auf der B588 bei Erlbach © fib/cf

Erstmeldung, 8.55 Uhr - Unfall auf B588 bei Erlbach - Straße gesperrt

Der Fahrer eines Autos aus dem Landkreis Altötting kam von Richtung Arbing und wollte nach rechts auf die B588 auffahren. Dabei übersah er einen von Richtung Mitterskirchen kommenden Klein-Lkw mit Pfarrkirchener Kennzeichen. Es kam zum Zusammenstoß.

Die Feuerwehr aus Endlkirchen im Einsatz.

Die Feuerwehr aus Endlkirchen lenkt den Verkehr an der Unfallstelle um. Die B588 ist zur Zeit komplett gesperrt.
Über die Anzahl der Verletzten wurde vor Ort keine Auskunft gegeben.

fib/cf

Kommentare