Frontalunfall: Zwei Fahrerinnen verletzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
In Aigen bei Albaching hat es auf schneeglatter Straße gekracht.

Albaching - Die schneeglatte Straße forderte am Donnerstag zwei Verletzte bei einem Frontal-Crash: Die beiden Frauen, 27 und 23 Jahre alt, mussten in die Klinik gebracht werden.

Zu einem Verkehrsunfall kam es am gestrigen Donnerstag vormittags auf der Kreisstraße RO42 zwischen Albaching und Hinterschleefeld. Dort war eine 27-jährige Renault-Fahrerin aus dem Landkreis Bad-Tölz in Richtung Wasserburg unterwegs.

Auf Höhe von Aign kam sie auf schneeglatter Fahrbahn in einer Rechtskurve ins Rutschen, geriet auf die Gegenfahrbahn und stieß dort frontal mit einem entgegenkommenden VW Polo zusammen, der von einer 23-jährigen Wasserburgerin gesteuert wurde.

Hierbei wurden beiden Fahrzeuglenkerinnen leicht verletzt und kamen mit dem BRK in das Krankenhaus Wasserburg. An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 17.000 Euro. Die Kreisstraße war für eineinhalb Stunden total gesperrt. An der Unfallstelle war die FFW Albaching zur Verkehrslenkung und Fahrbahnreinigung eingesetzt.

Unfall in Aigen bei Albaching

Pressemitteilung Polizeiinspektion Haag

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Wasserburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser