Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

B15: Auto gegen Lkw - Fahrer tot!

Kirchdorf - Ein tödlicher Unfall ereignete sich am Freitagmittag auf der B15: Ein Pkw prallte frontal mit einem Lastwagen zusammen.

Lesen Sie auch:

Polizeimeldung

Laut Polizei ereignete sich der Unfall gegen 13.40 Uhr auf Höhe der Abzweigung nach Kirchdorf. Demnach fuhr ein 47-Jähriger mit seinem Skoda in Richtung Haag und kam aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Dort prallte er frontal in einen entgegenkommenden Sattelzug, der mit Frischgemüse beladen war. Der Lkw mit finnischer Zulassung kam nach dem Aufprall noch von der Fahrbahn ab und landete auf einem landwirtschaftlichen Weg.

B15: Pkw prallt frontal in Sattelzug

tödlciher Verkehrsunfall auf der B15 © aj
tödlciher Verkehrsunfall auf der B15 © aj
tödlciher Verkehrsunfall auf der B15 © aj
tödlciher Verkehrsunfall auf der B15 © aj
tödlciher Verkehrsunfall auf der B15 © aj
tödlciher Verkehrsunfall auf der B15 © aj
tödlciher Verkehrsunfall auf der B15 © aj
tödlciher Verkehrsunfall auf der B15 © aj
tödlciher Verkehrsunfall auf der B15 © aj
tödlciher Verkehrsunfall auf der B15 © aj
tödlciher Verkehrsunfall auf der B15 © aj
tödlciher Verkehrsunfall auf der B15 © aj
tödlciher Verkehrsunfall auf der B15 © aj
tödlciher Verkehrsunfall auf der B15 © aj
tödlciher Verkehrsunfall auf der B15 © aj

Für den Skoda-Fahrer kam jede Hilfe zu spät. Er wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und verstarb noch an der Unfallstelle. Der 48-jährige Lkw-Fahrer aus Finnland erlitt einen Schock, blieb ansonsten aber unverletzt.

Die B15 war für mehrere Stunden komplett gesperrt.

mw/vod

Rubriklistenbild: © aj

Kommentare