Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Traditionelles Neujahrs-Anblasen in Haag

+

Haag - Auch die eisigen Temperaturen beim musikalischen Auftakt am Haager Rathaus zum Neujahrs-Anblasen 2011 konnten den Besuchern die gute Laune nicht verderben.

Die Trachtenblasmusikkapelle Ramsau gab nach den Böllersalut der Königlich priviligierten Feuerschützen heute um 11 Uhr den Auftakt zum Neujahrsanblasen am Haager Rathaus.

Neujahrsanblasen in Haag

Neujahrsanblasen in Haag
Neujahrsanblasen in Haag © aj
Neujahrsanblasen in Haag
Neujahrsanblasen in Haag © aj
Neujahrsanblasen in Haag
Neujahrsanblasen in Haag © aj
Neujahrsanblasen in Haag
Neujahrsanblasen in Haag © aj
Neujahrsanblasen in Haag
Neujahrsanblasen in Haag © aj
Neujahrsanblasen in Haag
Neujahrsanblasen in Haag © aj
Neujahrsanblasen in Haag
Neujahrsanblasen in Haag © aj
Neujahrsanblasen in Haag
Neujahrsanblasen in Haag © aj
Neujahrsanblasen in Haag
Neujahrsanblasen in Haag © aj
Neujahrsanblasen in Haag
Neujahrsanblasen in Haag © aj
Neujahrsanblasen in Haag
Neujahrsanblasen in Haag © aj
Neujahrsanblasen in Haag
Neujahrsanblasen in Haag © aj
Neujahrsanblasen in Haag
Neujahrsanblasen in Haag © aj
Neujahrsanblasen in Haag
Neujahrsanblasen in Haag © aj
Neujahrsanblasen in Haag
Neujahrsanblasen in Haag © aj
Neujahrsanblasen in Haag
Neujahrsanblasen in Haag © aj
Neujahrsanblasen in Haag
Neujahrsanblasen in Haag © aj

Nach den gesungenen Neujahrsglückwünschen „für ein gesundes und glückliches 2011“ wurden die Musikanten sowie die Böllerschützen von Bürgermeister Hermann Dumbs zu einem kleinen Schnapserl eingeladen damit´s von innen warm wird.

aj

Kommentare