Lkw kam auf Gegenfahrbahn!

+

Rechtmehring - Ein schrecklicher Unfall ereignete sich am Dienstag zwischen Edling und Albaching. Ein 20-jähriger Motorradfahrer aus dem Landkreis Traunstein kam dabei ums Leben.

Wie die Polizei jetzt mitteilte, fuhr ein 27-jähriger Klein-Lkw-Fahrer aus dem Landkreis Landsberg/Lech mit zwei Beifahrern gegen 17.20 Uhr auf der Kreisstraße MÜ46 von Edling in Richtung Albaching. Mit einer etwas überhöhten Geschwindigkeit kam er in der langgezogenen Linkskurve kurz vor der Abzweigung nach Rechtmehring auf die Gegenfahrbahn. Im gleichen Augenblick kam ihm ein 20-jähriger Motorradfahrer aus dem Landkreis Traunstein entgegen. Es kam zum folgenschweren Zusammenprall:

Tödlicher Motorradunfall auf der RO42

Der junge Kradfahrer prallte in die Seite des Klein-Lkw und stieß mit dem Kopf gegen den Holm der linken Aufbauseite des Lkw. Für den jungen Mann kam jede Hilfe zu spät - er war sofort tot!

Während der Lkw-Fahrer selbst unverletzt blieb, erlitten seine beiden Mitfahrer leichte Verletzungen.

Zur Klärung der genauen Unfallursache wurde ein Sachverständiger hinzugezogen, der auch die Geschwindigkeit des Motorradfahrers ermitteln soll. An der Unglücksstelle ist die Geschwindigkeit nämlich auf 50 km/h beschränkt. Vor rund sechs Jahren starb genau an gleicher Stelle eine junge Mutter. Sie stieß ebenfalls mit einem Lastwagen zusammen.

Die Kreisstraße war für rund drei Stunden komplett gesperrt.

vod

Zurück zur Übersicht: Haager Land

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser