RO42: Vollsperrung und Umleitung

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Albaching/Edling - Aufgrund von Bauarbeiten wird die Kreisstraße RO42 zwischen Oberdieberg und Gröben gesperrt. Dies hat auch Auswirkungen auf die Bushaltestellen.

An der Kreisstraße RO42, Albaching - Edling, wird im Bereich zwischen dem Gewerbegebiet in Oberdieberg und der Grenze zum Landkreis Mühldorf bei Gröben die Fahrbahn um einen halben Meter verbreitert und der Oberbau über die gesamte Breite bituminös verstärkt.  Hierzu muss der Straßenabschnitt vom 22. April bis zum 30. Mai für den Gesamtverkehr gesperrt werden.

Die ausgeschilderten Umleitungen verlaufen über Forsting und Ebrach (Bundesstraße 304 und Kreisstraße RO 41) bzw. über Rechtmehring (Kreisstraßen MÜ 43, MÜ 32 und RO 41). Die im Ausbaubereich liegenden Haltestellen der RVO-Linien 855 und 9409, Aign und Schreiern, können zeitweise nicht bedient werden.

Der Streckenabschnitt ist ca. 2,3 Kilometer lang und weist Abnutzungsschäden und Spurrinnen auf. Für die zunehmende Verkehrsbelastung ist die Fahrbahn zu schmal und der Oberbau nicht mehr ausreichend dimensioniert.

Mit diesem letzten Bauabschnitt wird im gesamten Streckenverlauf der Kreisstraße RO42 ein verkehrsgerechter und sicherer Zustand erreicht.

Die Baukosten werden ca. 600.000 Euro betragen. Die Arbeiten wurden in der vergangenen Sitzung des Kreisausschusses an die Firma Grossmann Bau GmbH aus Rosenheim vergeben.

Pressemitteilung Landratsamt Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Zurück zur Übersicht: Rosenheim

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser