Unfall auf B12 zwischen Ramsau und Reichertsheim

Weil Auto an unübersichtlicher Stelle überholt: Lkw rauscht in Graben

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
  • schließen

Ramsau/Reichertsheim - In der Nacht von Montag auf Dienstag kam es auf der B12 zu einem Unfall mit einem Lkw. 

Update, 10.05 Uhr: Pressemeldung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Montagnacht, gegen 23.20 Uhr, befuhr ein rumänischer Pkw-Fahrer die B12. Auf Höhe Ramsau überholte er in einer unübersichtlichen Stelle und übersah dabei einen entgegenkommenden Lkw. Der Lkw-Fahrer konnte lediglich durch Ausweichen den Unfall verhindern, fuhr jedoch mit seinem Lkw in den Graben und kam dort zum Stehen. Die Zugmaschine musste durch einen Abschleppdienst geborgen werden. An dem Lastwagen entstand ein Sachschaden von etwa 2.500 Euro.

Die FFW Ramsau wurde zur Verkehrsregelung und Bergung des Fahrzeuges hinzugezogen.

Missglücktes Ausweichmanöver auf B12 bei Mühldorf endet in Wiese 

Pressemeldung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Erstmeldung:

Am Dienstag, den 11. Dezember, gegen 00.30 Uhr, kam es zu einem Unfall auf der B12 zwischen Ramsau und dem Gemeindegebiet Reichertsheim. Einem Lkw, der in Richtung München gefahren sein soll, sei ein Klein-Lkw entgegen gekommen. Dieser sei mit einem Laster beladen gewesen.

Da beide zu weit auf der Gegenfahrbahn gefahren sein sollen, sei der Lkw ausgewichen und parallel zur B12 auf einer Wiese zum Stehen gekommen.

Die Feuerwehr Ramsau leitete den Verkehrs wechselseitig vorbei. Vermutlich wurden auch andere Feuerwehren zusätzlich alarmiert.

fib/ics

Zurück zur Übersicht: Reichertsheim

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT