Schwerer Unfall auf B12 bei Reichertsheim

Fahranfänger (19) gerät in Gegenverkehr und kracht in Lkw - tot

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Am Mittwochmorgen ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der B12 auf Höhe Ramsau.
  • schließen

Ramsau bei Reichertsheim - Am Mittwochmorgen kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B12 auf Höhe Ramsau. Bei dem Unfall sind ein Lkw und ein Auto beteiligt. *Verkehrsmeldungen*

Update, 10.51 Uhr - Pressemeldung der Polizei

Am Mittwochmorgen gegen 6.15 Uhr ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der B12, Höhe Reichertsheim. Ein Fahranfänger aus dem nördlichen Landkreis Mühldorf, fuhr mit seinem Kleinwagen in Fahrtrichtung München, als er aus bisher unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn kam und mit einem Lkw zusammenstieß. Infolge des Zusammenstoßes erlag der junge Mann noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt.

Zur Klärung des Unfallhergangs beauftragte die Staatsanwaltschaft Traunstein einen Gutachter, der die Untersuchung an der Unfallstelle und an den unfallbeteiligten Fahrzeugen durchführt.

Am Lkw wurde der Kraftstofftank aufgerissen. Es lief eine größere Menge an Dieselkraftstoff aus. Deswegen wurde auch das Wasserwirtschaftsamt verständigt. An der Unfallstelle waren die FFW aus Ramsau, Reichertsheim, Kirchdorf, Lengmoos und Haag mit etwa 40 Mann sowie der RTW und Notarzt im Einsatz.

Da der Lkw nicht mehr fahrbereit war und daher umgeladen werden muss, bleibt die B12 noch für längere Zeit gesperrt, der Verkehr wird weiterhin weitläufig umgeleitet.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Update, 9.44 Uhr - Bilder von der Unfallstelle

Tödlicher Unfall auf der B12 bei Reichertsheim

Update, 9.30 Uhr: 19-jähriger Fahrer tot

Bei dem Unfall kam der Fahrer des Autos, ein 19-jähriger Mann ums Leben. Der Lkw-Fahrer wurde bei dem Unfall nicht verletzt. Das bestätigte Stefan Sonntag, Pressesprecher des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd.

Update, 8 Uhr: Auto geriet in den Gegenverkehr

Wie Stefan Sonntag, Pressesprecher des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd, auf Anfrage der Redaktion mitteilte, sei der Autofahrer aus bisher ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr geraten und dann mit einem Lkw kollidiert. Durch den Unfall sei der Dieseltank des Lkw aufgerissen, daher sei Diesel auf die Fahrbahn ausgelaufen

Ein Gutachter ist auf dem Weg zur Unfallstelle.

Erstmeldung

Pressemeldung im Wortlaut:

Am Mittwoch, den 14. August, kam es gegen 6.15 Uhr auf der B12, Höhe Ramsau, im Gemeindebereich Reichertsheim zu einem schweren Verkehrsunfall. Nach Erstinformationen sollen ein Auto und ein Lkw beteiligt und Personen eingeklemmt sein. Näheres ist derzeit nicht bekannt.

Am Mittwochmorgen ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der B12 auf Höhe Ramsau.

Feuerwehren, Rettungsdienste und Polizei sind an der Unfallstelle im Einsatz. Die Bundesstraße ist an der Unfallstelle komplett gesperrt; eine Umleitung ist eingerichtet.

Pressevorausmeldung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Zurück zur Übersicht: Reichertsheim

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT