Unfall bei Rechtmehring

Frontal-Crash: Autos von Fahrbahn geschleudert

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Verkehrsunfall bei Rechtmehring
  • schließen

Rechtmehring - Am Dienstagabend, gegen 21 Uhr, ereignete sich auf der Gemeindeverbindungsstraße zur B15 ein schwerer Verkehrsunfall. 

UPDATE, Mittwoch 9.35 Uhr: Pressemeldung der Polizei

Am Dienstag ereignete sich gegen 19.20 Uhr ein Verkehrsunfall in Leiten. Auf der Gemeindeverbindungsstraße zwischen Rechtmehring und der B15 kam es zu einem Zusammenstoß von zwei entgegenkommenden Autos im Kurvenbereich. Verletzt wurde dabei niemand, der Schaden an den Fahrzeugen beträgt etwa 3.500 Euro. 

Beide Autos mussten abgeschleppt werden. Die Feuerwehren Schleefeld und Soyen waren mit insgesamt drei Fahrzeugen vor Ort und reinigten die Fahrbahn.

Pressemeldung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Unfall bei Rechtmehring - Zwei Totalschäden

Erstmeldung:

"Zwei Autos stießen in der Fahrbahnmitte frontal zusammen", erklärte ein Sprecher der Polizeiinspektion Waldkraiburg auf Anfrage von innsalzach24.de. Momentan könne man nicht sagen, welcher der beiden Fahrer am Zusammenstoß schuld sei. 

Die Autos wurden nach dem Zusammenprall von der Straße geschleudert. Beide Wagen mussten abgeschleppt werden. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. 

Zurück zur Übersicht: Rechtmehring

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser