"Ohne Euch wäre das nicht möglich gewesen!"

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Haag - Es war ein schlechter Tag für die deutschen Fußballfreunde, aber 207 Haager ließen sich nicht entmutigen und kamen zum Blutspenden in den Bürgersaal.

Eigentlich war es kein guter Tag für die deutsche Fußballfreunde, dennoch hat sich das Engagement des Haager Roten Kreuzes mit persönlichem Einsatz gelohnt, denn normal sind in Urlaubszeiten und Tagen von Großveranstaltungen sehr wenig Menschen in Blut-Spende-Laune.

WM-Fieber im Blut

Dank der guten Werbung, viel Spaß und guter Laune war es dem Haager Rot-Kreuz-Team um Fred Hauenstein wieder möglich 207 Spender und davon vierzehn Erstspender zu mobilisieren, denn „jeder Tropfen Blut hilft“ die benötigten 2800 Blutkonserven täglich für bayerische Krankenhäuser und deren ärztliche Versorgung sicherzustellen.

Danke an alle Blut-Spender aus Haag und dem Umland, denn ohne „Euch wäre es nicht möglich gewesen“.

aj

Rubriklistenbild: © aj

Zurück zur Übersicht: Haager Land

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser