Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Neuer Nachtexpress nimmt Fahrt auf!

Landkreis - Gute Nachricht für alle Nachtschwärmer: Zwischen Haag und Wasserburg fährt ab dem 1. Juni ein Nachtexpress! Der Pilotversuch startet aufgrund vieler Anfragen aus der Bevölkerung. **mit Tariftabelle**

Zur Verbesserung des allgemeinen Öffentlichen Personennahverkehrs setzen die Landkreise Mühldorf a. Inn und Rosenheim mit tatkräftiger Unterstützung der Gemeinden Haag, Rechtmehring und Soyen ab dem 1. Juni auf der Linie 9422 einen Nachtexpressbus (NEX) ein. Aufgrund wiederholter Anfragen aus der Bevölkerung haben die beiden Landkreise und die drei Gemeinden gemeinsam diesen Pilotversuch ins Leben gerufen.

Der NEX wird immer samstags zwischen Haag, Rechtmehring, Soyen und Wasserburg a. Inn verkehren. Das Angebot dient insbesondere Besuchern von abendlichen kulturellen Veranstaltungen sowie der Diskotheken in Wasserburg.

Für den NEX gibt es keine Kurzstrecken oder Einzelfahrkarte, welche sich nach einem Entfernungstarif richten, sondern nur eine Abendkarte. Diese Karte kostet 3,50 Euro und gilt gleichzeitig für die kürzeste oder auch die weitestes Strecke. Somit könnte ein Fahrgast für ein und denselben Fahrpreis z.B. bei der Hinfahrt in Rechtmehring einsteigen und den NEX bei der Rückfahrt bis Haag/Bräuhausplatz nutzen.

Um einen Nutzen-Kostenvergleich zu ermitteln, erfolgen diese Nachtexpressfahrten zunächst im Probebetrieb für ein Jahr und werden dann auf ihre Wirtschaftlichkeit in überprüft. Bei einer entsprechenden Nachfrage ist eine Ausweitung mit zusätzlichen Fahrten oder Fahrtagen nicht ausgeschlossen. Sollten Sie diesbezüglich nähere Informationen benötigen oder Fragen haben, so stehen Ihnen die beteiligten Gemeinden oder die Landratsämter Mühldorf a. Inn und Rosenheim gerne zur Verfügung.

Der neue Nachtexpressbus verkehrt nach folgendem Fahrplan:

HinfahrtRückfahrt
Haag/Bräuhausplatz 20.15Badria 0.302.30
Haag/Wasserburger Hof20.17WS/Rosenheimer0.352.35
Altdorf/B1520.20WS/Busbahnhof0.402.40
Hochhaus 20.22 Koblberg0.452.45
Rechtmehring 20.25Gschwendt0.482.48
Allmannsau Abzw.20.30B15 Alt0.502.50
Ferchensee20.32Strohreit0.522.52
Weidgarten20.35Zuhr0.542.54
Soyen/Dorfstraße20.38Soyen/Dorfstraße0.572.57
Zuhr20.41Weidgarten1.003.00
Strohreit20.43Ferchensee1.033.03
B15 Alt20.45Allmannsau Abzw.1.053.05
Gschwendt20.47Rechtmehring1.103.10
Koblberg20.50Hochhaus1.123.12
WS/Busbahnhof20.55Altdorf/B151.153.15
WS Rosenheimer21.00Haag/Wasserburger Hof1.173.17
Badria21.05Haag/Bräuhausplatz1.203.20

Pressemitteilung Landratsamt Mühldorf

Rubriklistenbild: © pa

Kommentare