Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Neuer Defibrillator für die Mittergars

+
1. Vorstand Johann Maier, Rupert Unterauer und 1. Kommandant Robert Ziegelgängsberger

Mittergars - Die Sparkasse Wasserburg hat dem Dorfforum 1000 Euro gespendet. Damit wurde die Anschaffung eines neuen Defibrillators unterstützt.

Das Dorfforum Mittergars engagiert sich stark für die Dorfgemeinschaft und kümmert sich um die Belange der Anwohner. Ein anstehendes Projekt des Dorfforums war die Anschaffung eines Defibrillators.

Die Sparkasse Wasserburg unterstützte das Vorhaben mit einer Spende in Höhe von 1.000 Euro. Rupert Unterauer, Leiter der Sparkassengeschäftsstelle in Gars, übergab die Spende an die Vertreter der FFW Mittergars Johann Maier und Robert Ziegelgängsberger und machte sich gleich ein Bild vom Defibrillator. Dieser ist bei der FFW in Mittergars öffentlich zugänglich angebracht. Somit ist für die Anwohner ein schneller Zugrifft in Notfällen gewährleistet.

Pressemitteilung Sparkasse Wasserburg / Regina Mittermair

Kommentare