Musik, Kabarett und Kulinarik am 13. Mai 2017

"MuSeeFest" in Maitenbeth: Buntes Programm für Jung und Alt  

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
  • schließen

Maitenbeth - Der Schmiedsee-Verein veranstaltet am 13. Mai 2017 bereits zum vierten Mal ein Festival der besonderen Art: Heuer erstmals unter dem Namen "MuSeeFest" und zugunsten der Erhaltung des größten Sees im Gemeindegebiet, dem Schmiedsee in Marsmeier. Das ganze Programm: 

Das Fest findet in den ehemaligen Hallen der Schreinerei Gilnhammer im Rückertsbichlweg statt. Die Schreinerei Gilnhammer ist zum Jahreswechsel in die neue Produktionsstätte umgezogen. Perfekte Voraussetzungen 

Infos über den Verein und den Schmiedsee

für den Seeverein, denn somit stehen für das 4. MuSeeFest am Samstag, 13. Mai, die ehemaligen Flächen der Schreinerei zur Verfügung und die Veranstaltung kann komplett in trockenen und beheizten Räumlichkeiten stattfinden.

Band aus Maitenbeth gibt Startschuss

Auch bei der vierten Auflage kann der Veranstalter wieder bei freiem Eintritt sieben Livebands bieten. Auf einer professionellen Festivalbühne treten ab 15 Uhr bis spät in die Nacht die unterschiedlichsten Musikgruppen auf. Los geht's mit einem Revival: Das "Lochtrio" aus Maitenbeth kehrt nach fast zehn Jahren Auszeit mit teilweise neuen Liedern und nicht nur für das Seefest auf die Bühne zurück. Gleich anschließend geht’s weiter mit der Kabarettgruppe "Grampfhennangschnoder", die einen musikalischen Auszug aus dem aktuellen Programm „A guade Mischung“ zeigen wird. 

Chiara Eder und ihre Band "Arrow" sind nur eine der sieben Livebands beim MuSeeFest. 

Extra-Programm für die Kleinen

Der Nachmittag bietet neben dem obligatorischen Kaffee- und Kuchenangebot auch Unterhaltung für die Kinder. So wird es wieder einige Stationen geben wie Hüpfburg, Kinderschminken und eine Mohrenkopfschleuder. Auf der Bühne wechselt dann zum späten Nachmittag langsam die Musikrichtung. Die Band "The Floyd Roses" aus Marsmeier/ München wird Oldies der 60ger und 70ger Jahre präsentieren und für erste Stimmungshochs sorgen, bevor anschließend ein Nachwuchstalent die Bühne unsicher machen wird. 

"Voice Kids"-Sternchen mit neuer Band

Chiara Eder – vielen in der Region bekannt durch Ihre Auftritte in der Sat1-Show "The Voice Kids" - kommt mit ihrer Band "Arrow" zum MuSeefest, eine Truppe hochmusikalischer Jugendlicher, die sich hier einem breiten Publikum präsentieren wollen und auf die auch die Veranstalter schon sehr gespannt sind. Bevor der Abend sich endgültig dem Rock´n´Roll widmet, kommt mit "Kajott" ein weiteres musikalisches Highlight. Die zwei Brüder Kai und Jan Wannemacher präsentieren Akustik-Pop- Songs mit Gitarren und Gesang und jeder Menge Gefühl. Endgültig rockig wird es danach mit der Band "StoneAge" rund um deren Frontman Stefan Brummer. Die Gruppe heizt ein mit Rockklassikern von den Rolling Stones über Tom Petty bis hin zu Bob Dylan. 

Der Foodtruck "Grillin me Softly" aus München wird bei dem MuSeeFest in Maitenbeth für kulinarische Genüsse sorgen. 

Abwechlungsreiche Kulinarik 

Als letzte Band kommen die "Rockagillys" mit Rock´n´Roll und Rockabilly und heizen den Gästen mit Hits aus den 50er-Jahren, viel Bewegung und Bühnenshow ein. Damit es aber auch bei der Verpflegung nicht langweilig wird, haben sich die Veranstalter was besonderes einfallen lassen. Es wird verschiedene Essensstationen geben, neben Bewährtem wie Steckerlfisch und Brotzeiten, wird es dieses Mal z.B. auch Flammkuchen aus der Kugel Frieda geben. Zudem konnten die Veranstalter mit "Grillin me Softly" einen der angesagtesten Foodtrucks aus München gewinnen, der ab 15 Uhr die Gäste mit Burgern in allen Variationen sowie Pommes und Softeis versorgen wird. Die Veranstalter freuen sich auf zahlreiche Besucher. 

Pressemeldung Schmiedsee-Verein e.V.

Zurück zur Übersicht: Maitenbeth

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser