An der Gewerbestraße

Collin GmbH eröffnet am Samstag neuen Standort

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
  • schließen

Maitenbeth - Am Samstagvormittag eröffnet die Collin GmbH ihren neuen Unternehmensstandort an der Gewerbestraße. Nach dem Festakt wird es dabei ab 14 Uhr auch einen Tag der offenen Tür geben.

Das Unternehmen ist bereits  Ende 2018 an den neuen Unternehmensstandort in Maitenbeth übersiedelt. Der Hauptsitz war davor in Ebersberg. Wie der Mühldorfer Anzeiger berichtete, hatte der Geschäftsführer der Firma, Dr. Friedrich Kastner den Schritt damit begründet, die Unterkunft in Ebersberg sei nicht mehr repräsentativ. Außerdem würden am neuen Standort, wegen niedrigerer Gebäudeunterhaltung, die eigenen Produkte unterm Strich weniger kosten. Man strebe zudem eine bessere Zusammenarbeit mit der Forschung an, denn dafür gebe es staatliche Förderungen.

Auf einem 25.000 m² großen Grundstück waren in der ersten Phase auf etwa 15.000 m² das neue Bürogebäude mit etwa 2.500 m² Bürofläche und das neue über 4.000 m² große Produktionsgebäude errichtet. Bereits Anfang des Jahres hatten die Bauarbeiten begonnen, Hebfeier war dann im Juni. Bisher seien in Maitenbeth zehn neue Arbeitsplätze geschaffen worden. "Wir sind damit auf einem Mitarbeiterstand von rund 130 Personen", teilt Collin mit. Neben dem Standort in Maitenbeth gibt es noch eine Vertriebs- und Serviceniederlassungen in den USA, sowie Vertretungen in zahlreichen Ländern der Welt.

Unternehmen besteht seit 45 Jahren

Das Unternehmen bezeichnet sich selbst als "Premiumanbieter von intelligenten, modularen Pilot- und Laboranlagen für die kunststoffverarbeitende Industrie, Universitäten, Wissenschaftsinstitute sowie Forschungseinrichtungen." Das Spektrum reiche von Kleinstanlagen für Grundlagenentwicklung über Medizintechnik- und Pilotanlagen bis zu ganzen Produktionslinien. "Das Unternehmen besteht seit über 45 Jahren und setzt weltweit technische und qualitative Maßstäbe. Collin-Lösungen dienen der Entwicklung sowie Herstellung von Kunststoffprodukten, Materialuntersuchungen, Testreihen bis hin zu Pilotversuchen, die ein Up-Scale auf Produktionsmaßstab erlauben", so die Firma.

Zurück zur Übersicht: Maitenbeth

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT