Auf B12 bei Maitenbeth

Porschefahrer missachtet Vorfahrt: Ein Verletzter

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Eine Person wurde bei dem Unfall auf der B12 bei Maitenbeth verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 35.000 Euro.
  • schließen

Maitenbeth - Am Montagnachmittag kam es auf der Kreuzung von MÜ43 und B12 zu einem Unfall mit einem Verletzten.

Update, 9.45 Uhr: Pressemeldung der Polizei

Am Montag, gegen 17.20 Uhr, wollte ein 51-jähriger Porschefahrer von Bergfeld kommend die B 12 in Richtung Rechtmehring überqueren. Dabei übersah er einen von links kommenden 78-jährigen Mercedesfahrer. Es kam zum Zusammenstoß im Frontbereich. 

Dabei verletzte sich der 78-Jährige leicht an der Hand. Seine Beifahrerin blieb unverletzt, ebenso der Porschefahrer. An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von etwa 25.000 Euro am Porsche und etwa 10.000 Euro am Mercedes. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die Feuerwehr Maitenbeth war mit 13 Personen im Einsatz, um ausgelaufene Betriebsstoffe zu binden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Die Erstmeldung, 6.50 Uhr:

Gegen 17.20 Uhr ereignete sich am Montagnachmittag ein Unfall auf der B12 bei Maitenbeth. "Ein Autofahrer wollte von der Kreisstraße MÜ43 auf die B12 einbiegen", erläuterte eine Beamtin der Polizeiinspektion Waldkraiburg auf Nachfrage von innsalzach24.de, "Dabei missachtete er die Vorfahrt eines anderen Fahrzeugs." 

Daraufhin sei es zum Zusammenstoß im Bereich der Kreuzung gekommen. Dabei wurde eine Person leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt 35.000 Euro. 

Bilder vom Unfall auf der B12 nahe Thal bei Maitenbeth

hs

Zurück zur Übersicht: Maitenbeth

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser