Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Unfall im Großhaager Forst

Sattelzug mit 25 Tonnen Maismehl kippt auf B12 um

+

Großhaager Forst - Am Montagabend kam es auf der B12 zwischen Mühldorf und München zu einem schweren Unfall.

Update, 20.50 Uhr: Fotos vom Unfallort

Lkw kippt im Großhaager Forst auf B12 um

 © gbf
 © gbf
 © gbf
 © gbf
 © gbf
 © gbf
 © gbf
 © gbf

Erstmeldung:

Am Montagabend, 12. August, gegen 18.20 Uhr ereignete sich auf der B12 im Großhaager Forst ein schwerer Verkehrsunfall. 

Dort ist ein Sattelzug umgekippt und eine kleine Böschung hinab gerutscht. Ein Baum neben der Strecke konnte ein weiteres Abrutschen verhindern. 

Warum der Lastwagen auf die Seite kippte, ist derzeit noch unklar. Es könnte sein, dass der Fahrer sein Gefährt auf dem Seitenstreifen abstellen wollte und dabei zu weit nach rechts abgekommen ist. Der Lastzug hatte 25 Tonnen Maismehl geladen.

Ob und wie schwer der Fahrer verletzt wurde, ist derzeit noch nicht bekannt. Der Rettungsdienst war vor Ort und brachte den Fahrer in ein Krankenhaus.

Der Verkehr wird einseitig an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Es staut sich dennoch in beide Richtungen. Um den Sattelzug bergen zu können, wird die Fahrbahn später wohl komplett gesperrt. 

Kommentare