Lkw in Maisfeld gekippt

+

Oberornau - Ein Lkw-Fahrer ist am Dienstagvormittag aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und offensichtlich in ein Maisfeld gekippt. Der Fahrer soll leicht verletzt sein.

Ohne Fremdverschulden soll der Lkw-Fahrer am Dienstagvormittag auf der Schönbrunnerstraße in Oberornau von der Fahrbahn abgekommen sein. In der Folge sei der Lastwagen nach rechts gekippt und in einem Maisfeld gelandet. Der 40-Tonner war mit Granulat beladen. Der Fahrer soll sich bei dem Unfall leichte Verletzungen zugezogen haben und nach Mühldorf ins Krankenhaus gebracht worden sein.

Lkw kippt in Maisfeld

Zurück zur Übersicht: Haager Land

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser