Drei Verletzte bei Glätte-Unfall mit vier Autos

  • schließen
  • Weitere
    schließen
  • schließen

Kirchdorf - Bei einem Unfall auf der B15 sind am Freitagmorgen drei Personen verletzt worden. Insgesamt waren vier Autos am Crash auf der glatten Straße beteiligt. **Neue Infos**

Am 30.01.2015, 6 Uhr, fuhr ein 20-jähriger Opel-Corsa-Fahrer auf der B15 von Haag kommend in Richtung St. Wolfgang. In einer Rechtskurve, kurz vor Loh, geriet er wegen nicht angepasster Geschwindigkeit auf schneeglatter Fahrbahn ins Rutschen und dabei auf die Gegenfahrbahn. Dort stieß er mit einem entgegen kommenden 55-jährigen Opel-GT-Fahrer zusammen.

Im weiteren Verlauf rutschte der 55-Jährige gegen zwei hinter ihm fahrende Fahrzeuge, einem Opel Astra und einem Audi A4. Drei Personen wurden bei dem Unfall leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt ca. 15.500 Euro. Alle Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die Feuerwehren Winden und Berg waren bei dem Unfall im Einsatz.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © Picture Alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Kirchdorf (bei Haag in Oberbayern)

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser