Rehragout, Musikantentreffen und Feuerwehrler

"Weil de Hooger Wiesn gmiatlich is"

+
  • schließen

Haag - Rehragout, Musikantentreffen, nebenan Accoustic-Pop und vor allem ganz viel Gmiatlichkeit. Das Herbstfest ist gerade ein paar Tage alt, aber eins ist sicher: Gaudi gibt's an jeder Ecke.

Schon am Montagnachmittag war das Unertl Festzelt Furch gut gefüllt. Seniorennachmittag mit bayrischen Schmankerl und süffigem Bier. Außerdem stand der Montag unter dem Motto der Feuerwehren und Musikanten. Echt und bayrisch eben.

Der Duft von Rehragout und die aufgeschmolzenen Hauberlinge dazu. Mmmmmh. So war de oide Hooger Wiesn am Montagabend im Unertl Festzelt Furch. Die Tradition spielt in Haag eine wichtige Rolle. Da wird trotz kultiger, rockiger Veranstaltungen auch immer sehr auf die Gemütlichkeit geachtet.

Jeder soll hier auf seine Kosten kommen, jeder Geschmack sowohl kulinarisch als auch musikalisch bedient werden.

Interessant übrigens dass heuer zunehmend auch die vegetarischen, also fleischlosen Gerichte besonders gern bestellt werden. Von Brotsalat bis hin zur Ofenkartoffel, von Käsespätzle bis hin zum Obatzn. Nach Herzenslust kann hier bestellt werden, Magenknurren - Fehlanzeige.

Fotos vom Unertl Festzelt Furch

Festzelt Furch: Rehragout und oide Wiesn

In Zeilinger's Wiesn-Alm gab es Accoustic-Pop mit N-Joy. Die begnadeten Musiker sorgten für frische Musik und gute Laune bei den Gästen, die zumeist nicht das erste Mal für diese Herbstfest-Saison vorbei schauten. "Und sicher auch ned zum letzten Mal", lächelte eine Festbesucherin.

Fotos von Zeilinger's Wiesn-Alm

Montagabend mit N-Joy bei Zeilinger's Wiesn-Alm

Am Dienstag übrigens sorgt die Oide Hooger Wiesn in Zeilinger's Wiesn-Alm für extra-Schmankerl mit viel Tradition. Gstanzl singa beispielsweise und das Kesselfleischessen werden schon jetzt hoch gehandelt für das Dienstagsprogramm.

Im Unertl Festzelt Furch wird der Dienstag rockig-pikant: Die Oktoberfestband 089 steht ab 19 Uhr auf der Bühne. Ein heißer Abend trotz kühler Temperaturen ist in beiden Lokalitäten garantiert.

Zurück zur Übersicht: Haager Herbstfest

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Herbstfest-Infos

Auf dem Festplatz (Schäfflerstraße 8) vom 8. bis 17. September:

- Bierpreis: 8,20 Euro

- Festeinzug & Wiesneröffnung: 8. September ab 17.00 Uhr

- Festzug & Erntedankgottesdienst: 10. September ab 10.00 Uhr

- Brillianthöhenfeuerwerk: 11. September ab ca. 22.15 Uhr

- Kindertag mit ermäßigten Fahrpreisen: 13. September von 13 - 20 Uhr (Ausweichtermin bei Regen 15.09.)

- Oldtimetreffen & Festausklang: 17. September ab 11.30 Uhr

So schön war das Herbstfest

So schön war das Herbstfest

Das war beim Rosserertag auf dem Haager Herbstfest los

Das war beim Rosserertag auf dem Haager Herbstfest los

So war das Oldtimertreffen auf dem Haager Herbstfest

So war das Oldtimertreffen auf dem Haager Herbstfest

Wieder beste Stimmung auf dem Haager Herbstfest

Wieder beste Stimmung auf dem Haager Herbstfest