Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Gelungener Herbstfestauftakt in Haag

Haag - Der Einzug zum Haager Herbstfest war wieder ein echtes Erlebnis. Nicht nur ausgebüxte Pferde verliehen der Veranstaltung Würze - auch Mädels, die auf der Bar tanzten.

Gunter Knoblauch, Bürgermeister aus Mühldorf, und auch Mitglied des Bundestages Stephan Mayer sind gekommen und waren überrascht über die Größe des Haager Herbstfestes, welches seit letztem Jahr neu erstanden ist.

Die Haager Kindergärten mit den Kleinen liefen im Zug mit, ein Pferdegespann mit Bierkutsche der Brauerei Unertl während Alois Unertl und Ilona mit dem Nachwuchs im Leiterwagen den Weg zu Fuß durchstanden.

Geistlicher Rat Pfarrer Heinz Prechtl segnete den neuen Cafe & Weinstadl von Petra Bauer Würdinger und Ehemann Matthias und wünschte den Gästen immer viel Ruhe und Entspannung.

Einzug zum Haager Herbstfest

Einzug zum Haager Herbstfest
 © aj
Einzug zum Haager Herbstfest
 © aj
Einzug zum Haager Herbstfest
 © aj
Einzug zum Haager Herbstfest
 © aj
Einzug zum Haager Herbstfest
 © aj
Einzug zum Haager Herbstfest
 © aj
Einzug zum Haager Herbstfest
 © aj
Einzug zum Haager Herbstfest
 © aj
Einzug zum Haager Herbstfest
 © aj
Einzug zum Haager Herbstfest
 © aj
Einzug zum Haager Herbstfest
 © aj
Einzug zum Haager Herbstfest
 © aj
Einzug zum Haager Herbstfest
 © aj
Einzug zum Haager Herbstfest
 © aj
Einzug zum Haager Herbstfest
 © aj
Einzug zum Haager Herbstfest
 © aj
Einzug zum Haager Herbstfest
 © aj
Einzug zum Haager Herbstfest
 © aj
Einzug zum Haager Herbstfest
 © aj
Einzug zum Haager Herbstfest
 © aj
Einzug zum Haager Herbstfest
 © aj
Einzug zum Haager Herbstfest
 © aj
Einzug zum Haager Herbstfest
 © aj
Einzug zum Haager Herbstfest
 © aj
Einzug zum Haager Herbstfest
 © aj
Einzug zum Haager Herbstfest
 © aj
Einzug zum Haager Herbstfest
 © aj
Einzug zum Haager Herbstfest
 © aj
Einzug zum Haager Herbstfest
 © aj
Einzug zum Haager Herbstfest
 © aj
Einzug zum Haager Herbstfest
 © aj
Einzug zum Haager Herbstfest
 © aj
Einzug zum Haager Herbstfest
 © aj
Einzug zum Haager Herbstfest
 © aj
Einzug zum Haager Herbstfest
 © aj
Einzug zum Haager Herbstfest
 © aj
Einzug zum Haager Herbstfest
 © aj
Einzug zum Haager Herbstfest
 © aj
Einzug zum Haager Herbstfest
 © aj
Einzug zum Haager Herbstfest
 © aj
Einzug zum Haager Herbstfest
 © aj
Einzug zum Haager Herbstfest
 © aj
Einzug zum Haager Herbstfest
 © aj
Einzug zum Haager Herbstfest
 © aj
Einzug zum Haager Herbstfest
 © aj
Einzug zum Haager Herbstfest
 © aj
Einzug zum Haager Herbstfest
 © aj
Einzug zum Haager Herbstfest
 © aj
Einzug zum Haager Herbstfest
 © aj
Einzug zum Haager Herbstfest
 © aj
Einzug zum Haager Herbstfest
 © aj
Einzug zum Haager Herbstfest
 © aj
Einzug zum Haager Herbstfest
 © aj
Einzug zum Haager Herbstfest
 © aj
Einzug zum Haager Herbstfest
 © aj
Einzug zum Haager Herbstfest
 © aj
Einzug zum Haager Herbstfest
 © aj
Einzug zum Haager Herbstfest
 © aj
Einzug zum Haager Herbstfest
 © aj
Einzug zum Haager Herbstfest
 © aj
Einzug zum Haager Herbstfest
 © aj
Einzug zum Haager Herbstfest
 © aj
Einzug zum Haager Herbstfest
 © aj
Einzug zum Haager Herbstfest
 © aj
Einzug zum Haager Herbstfest
 © aj
Einzug zum Haager Herbstfest
 © aj
Einzug zum Haager Herbstfest
 © aj

Der Bieranstich wurde ein wenig spritzig, denn dieses Mal brauchte Bürgermeister Hermann Dumbs einen gewaltigen Nachschlag zum „O´zapft is“. Im Anschluß stieß er mit Amtskollege Gunter Knoblauch und Stephan Mayer auf ein gutes Herbstfest an.

Auf dem Herbstfest in Haag

 © Georg Bauer
 © Georg Bauer
 © Georg Bauer
 © Georg Bauer
 © Georg Bauer
 © Georg Bauer
 © Georg Bauer
 © Georg Bauer
 © Georg Bauer
 © Georg Bauer
 © Georg Bauer
 © Georg Bauer
 © Georg Bauer
 © Georg Bauer
 © Georg Bauer
 © Georg Bauer
 © Georg Bauer
 © Georg Bauer
 © Georg Bauer
 © Georg Bauer
 © Georg Bauer
 © Georg Bauer
 © Georg Bauer
 © Georg Bauer
 © Georg Bauer
 © Georg Bauer
 © Georg Bauer
 © Georg Bauer
 © Georg Bauer
 © Georg Bauer
 © Georg Bauer
 © Georg Bauer
 © Georg Bauer
 © Georg Bauer
 © Georg Bauer
 © Georg Bauer
 © Georg Bauer
 © Georg Bauer
 © Georg Bauer
 © Georg Bauer

Im Festzelt des Festwirtspaares Gerti & Herbert Zeilinger, der B12 Arena, wurden die Gäste nach einem deftigen Abendessen mit gemischtem Arena-Grillteller mit Cafe und Kuchen aus dem „Glückscafe“ verwöhnt. Ab 23 Uhr wandelte sich das Festzelt der B12-Arena zur Auftrittsfläche für die knackigen Mädels, die nach „Coyotenmanier“ auf der Bühne dem Partyvolk mit Tänzen und Getränken aus der Flasche kräftig einheizten.

aj

Rubriklistenbild: © aj

Kommentare