Fortschritte auf dem Haager Festplatz

+
Aufbauarbeiten für das Haager Herbstfest.

Haag - Nicht nur am Festzelt wird gearbeitet, auch die Schausteller beginnen bereits mit den Vorbereitungen für das Haager Herbstfest. So sieht es auf dem Festplatz aus:

Es wird nach wie vor fleißig auf der Festwiese für das Haager Herbstfest gearbeitet. Neben dem Zeltaufbau sind bereits die ersten Schausteller eingetroffen, die bei herrlichem Wetter jede Minute Tageslicht nutzen, um bis zum Starttermin am 13. September pünktlich fertig zu werden. Alle hoffen, dass sich das schöne Wetter auch noch die nächsten drei Wochen so hält, und so viele Besucher anzieht.

Aufbau auf dem Haager Festplatz

Lessmann

Zurück zur Übersicht: Haager Herbstfest

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Herbstfest-Infos

Auf dem Festplatz (Schäfflerstraße 8) vom 8. bis 17. September:

- Bierpreis: 8,20 Euro

- Festeinzug & Wiesneröffnung: 8. September ab 17.00 Uhr

- Festzug & Erntedankgottesdienst: 10. September ab 10.00 Uhr

- Brillianthöhenfeuerwerk: 11. September ab ca. 22.15 Uhr

- Kindertag mit ermäßigten Fahrpreisen: 13. September von 13 - 20 Uhr (Ausweichtermin bei Regen 15.09.)

- Oldtimetreffen & Festausklang: 17. September ab 11.30 Uhr

So schön war das Herbstfest

So schön war das Herbstfest

Das war beim Rosserertag auf dem Haager Herbstfest los

Das war beim Rosserertag auf dem Haager Herbstfest los

So war das Oldtimertreffen auf dem Haager Herbstfest

So war das Oldtimertreffen auf dem Haager Herbstfest

Wieder beste Stimmung auf dem Haager Herbstfest

Wieder beste Stimmung auf dem Haager Herbstfest