Besucherscharen erleben tollen Samstagabend

Alle pilgern zum Haager Herbstfest

+
  • schließen

Haag - Das Haager Herbstfest gilt als Stimmungsgarant. Von überall her kommen die Besucher und haben den Spaß fest im Blick. Musik, süffiges Bier, die vielen Schmankerl - es passt einfach alles hier.

So ist das mit dem Haager Herbstfest. Das Erfolgsrezept ist wohl kein Geheimnis. Hier ist man gern, weil es menschelt. Hier trifft man sich, weil man viele Bekannte sieht, weil es gmiatlich is und die Musik herrlich spielt.

Schon mittags ist immer einiges los, die Abende allerdings bringen Haag fast zum Wackeln. "Ich bin hier gern, es ist einfach so schön hier", sind sich die Besucher einig.

Der Samstagabend - als vorletzter Feiertag des Haager Herbstfestes 2015 - geht wohl in die Festgeschichte ein.

Rundgang

Zweiter Samstag: Der Rundgang

Zeilinger's Wiesn-Alm

Zeilinger's Wiesn-Alm am Samstagabend

Unertl Festzelt Furch

Megastimmung im Unertl Festzelt Furch am Samstag

Zurück zur Übersicht: Haager Herbstfest

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Herbstfest-Infos

Auf dem Festplatz (Schäfflerstraße 8) vom 8. bis 17. September:

- Bierpreis: 8,20 Euro

- Festeinzug & Wiesneröffnung: 8. September ab 17.00 Uhr

- Festzug & Erntedankgottesdienst: 10. September ab 10.00 Uhr

- Brillianthöhenfeuerwerk: 11. September ab ca. 22.15 Uhr

- Kindertag mit ermäßigten Fahrpreisen: 13. September von 13 - 20 Uhr (Ausweichtermin bei Regen 15.09.)

- Oldtimetreffen & Festausklang: 17. September ab 11.30 Uhr

So schön war das Herbstfest

So schön war das Herbstfest

Das war beim Rosserertag auf dem Haager Herbstfest los

Das war beim Rosserertag auf dem Haager Herbstfest los

So war das Oldtimertreffen auf dem Haager Herbstfest

So war das Oldtimertreffen auf dem Haager Herbstfest

Wieder beste Stimmung auf dem Haager Herbstfest

Wieder beste Stimmung auf dem Haager Herbstfest