Wir haben die Bilder aus Haag vom Freitag

Großer Ansturm auf das Herbstfest

+

Haag – Ausgezeichnete Stimmung herrschte am letzten Freitag auf dem Haager Herbstfest.

Groß war der Ansturm auf alle Zelte am Tag der Betriebe und deshalb auch kaum freie Plätze. Dennoch galt neben der Geselligkeit aber auch absolute Feiergarantie. Gut besucht waren die Buden und Fahrgeschäfte trotz des anstehenden Regens am Abend. 

Haager Herbstfest - Rundgang am Freitag 

Bestens gefeiert wurde im Unertl Festzelt Furch mit der Harthauser Musi: Neben klassischer Blasmusik gab es später heiße Partyhits am laufenden Band. Das volle Suranger Festzelt präsentierte die bekannte Glonner Musi, die ebenfalls Klassiker und Hits spielte. In Bauer´s Cafe & Weinstadl gab es Gams and Roses – und eine feine Elvis-Show-Einlage. Gefeiert wurde an allen Ecken und Enden des Herbstfestes bis in die späte Nacht. 

Haager Herbstfest - Rundgang am Freitag 

Ludwig Stuffer

Zurück zur Übersicht: Haager Herbstfest

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Herbstfest-Infos

Auf dem Festplatz (Schäfflerstraße 8) vom 14. bis 23. September:

- Festeinzug & Wiesneröffnung: 14. September ab 17.00 Uhr

- Festzug & Erntedankgottesdienst: 16. September ab 10.00 Uhr

- Brillianthöhenfeuerwerk: 17. September ab ca. 22.15 Uhr

- Kindertag mit ermäßigten Fahrpreisen: 19. September von 13 - 20 Uhr (Ausweichtermin bei Regen 21. September)

- Oldtimetreffen & Festausklang: 23. September ab 11.30 Uhr

Rock Wave & B12 Arena am Freitag auf dem Haager Herbstfest

Rock Wave & B12 Arena am Freitag auf dem Haager Herbstfest

Haager Herbstfest: Oldtimertreffen am Sonntag - Teil Eins

Haager Herbstfest: Oldtimertreffen am Sonntag - Teil Eins

Haager Herbstfest: Oldtimertreffen am Sonntag - Teil Eins

Haager Herbstfest: Oldtimertreffen am Sonntag - Teil Eins

Haager Herbstfest: Oldtimertreffen am Sonntag - Teil Zwei 

Haager Herbstfest: Oldtimertreffen am Sonntag - Teil Zwei