Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Haag hat nun wieder eine Wasserwacht

Der neue Vorstand der Ortsgruppe
+
Der neue Vorstand der Ortsgruppe

Haag - Nach mehreren Jahren ohne, hat Haag wieder eine Wasserwacht-Ortsgruppe. Sie trainiert wöchentlich für Einsätze und will im Sommer im Freibad Dienst leisten!

Am Freitag stand die Wahl der Vorstandschaft für die neugegründete Ortsgruppe Wasserwacht Haag auf dem Plan.

Nachdem es in Haag seit Jahren eine Abstinenz im Bereich der Wasserrettung gab, haben es nun ein paar Freiwillige in die Hand genommen diese Lücke im westlichen Teil des Landkreises wieder zu schließen.

Von Anfangs drei Mitgliedern im Sommer, ist die Wasserwacht nun auf neun Personen gestiegen. Anfang November traf sich die Gruppe zur ersten offiziellen Sitzung. Auf dieser wurde wöchentliches Schwimmtraining im Haager Hallenbad und eben die Wahl einer Vorstandsschaft beschlossen.

Wenn es die Personalstärke zulässt, will die Wasserwacht im Haager Freibad, in Zusammenarbeit mit dem Bademeister, ihren Dienst tun, erklärte der neugewählte Vorsitzenden Thomas Heller.

Das Schwimmtraining findet jeden Donnerstag um 18:30 Uhr statt. Interessierte dürfen gerne daran teilnehmen. Fragen könnten unter der Telefonnummer 08072 / 3768531 gestellt werden.

Thomas Lessmann

Kommentare