Ordensleute lasen die Leviten

+
  • schließen

Haag - Für die Haager braucht es scheinbar schon göttlichen Beistand: Schwester Christine und Bruder Josef lasen der Prominenz bei der Fastenpredigt die Leviten:

Braucht es denn schon gottesfürchtige Ordensleute, um den Haager Promis die Leviten zu lesen? Scheinbar, denn Schwester Christine und Bruder Josef trafen auf dem Starkbierfest ein, um den Haagern die Predigt zu halten und das über eine halbe Stunde lang - bei diesen vielen Sünden. Unter anderem wurde der Kulturverein erwähnt, dem die Starkbiergemeinde bald das letzte Geleit geben müsse: die Kräfte seien nämlich schon verschwunden. Auch der TSV wurde auf die Schippe genommen: denn wisse man in Haag überhaupt noch, wie man eine Aufstiegsfeier plane? Auch die Politik fand sich natürlich auf der Liste der beiden rechtschaffenen Ordenleute. Denn um in Haag ein Wohlfühlzentrum entstehen zu lassen, brauche es einen Rat mit "recht viel Hirn", um die "Städteplaner zu kritisier'n".

Einen ausführlichen Bericht lesen Sie in der Dienstagsausgabe der Wasserburger Zeitung.

Zurück zur Übersicht: Haager Land

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser