Auf der B12 zwischen Haag und Ramsau

Von Straße abgekommen: Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

+

Haag - Ein schwerer Unfall hat sich am Samstagnachmittag auf der B12 ereignet. Ein Motorradfahrer wurde dabei schwer verletzt und wurde mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen:

Update Sonntag 13.35 Uhr: Pressemitteilung der Polizei

Am 9.9.2017 gegen 14.50 Uhr ereignete sich auf der B12 in Fahrtrichtung München, ca. 2 Kilometer vor Haag ein Verkehrsunfall, bei dem ein 27 Jahre alter Kradfahrer schwer verletzt wurde. Der Kradfahrer stürzte, kurz nachdem er eine Fahrzeugkolonne mit hoher Geschwindigkeit überholt hatte und bereits wieder rechts eingeschert war. Laut Zeugen stürzte der Hondafahrer ohne Fremdverschulden auf die Fahrbahn, nachdem er rechtsseitig leicht von der Fahrbahn abgekommen war.

Der Motorradfahrer aus dem Landkreis Mühldorf wurde mit schweren Verletzungen mit einem Hubschrauber in das Krankenhaus Traunstein geflogen. Am Kraftrad entstand ein geschätzter Sachschaden von mehreren tausend Euro. Fremdscha- den ist nicht entstanden. Die B12 war während der Unfallaufnahme beiseitig für ca. 1 Stunde gesperrt.

Pressemitteilung Polizeistation Haag

Update, 17.25 Uhr

Zwischen Haag und Ramsau, nahe Reichertsheim, geschah ein Verkehrsunfall - ein Motorradfahrer kam in Richtung München alleinbeteiligt auf das Bankett und zu Sturz. Der Kradfahrer erlitt mehrere Knochenbrüche und wurde mit dem Rettungshubschrauber Christoph 1 ins Klinikum Traunstein gebracht.

Münchener Kradfahrer kommt alleinbeteiligt zu Sturz

Die Fahrbahn der B12 wurde durch die Freiwillige Feuerwehr Ramsau abgesichert und gereinigt. Nach zirka 45 Minuten konnte der Verkehr wieder ungehindert fließen. Der voraussichtliche Schaden am Motorrad beträgt rund 2.500 Euro

aj

Erstmeldung

Zu einem Verkehrsunfall ist es am Samstagnachmittag auf der Bundesstraße B12 gekommen. Dabei ist zwischen Haag und Ramsau ein Kradfahrer aus noch ungeklärter Ursache zu Sturz gekommen.

Für die Versorgung des Fahrers und die Unfallaufnahme ist die B12 gesperrt worden. Der Rettungshubschrauber "Christoph 1" ist zudem im Einsatz.

aj

Zurück zur Übersicht: Haag

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser