Unfall auf B15: Lastwagen kippt um

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Haag - In der Nacht auf Dienstag hat sich ein Lkw-Unfall auf der B15 ereignet. Wegen schlechter Sicht geriet ein Lkw-Fahrer aufs Bankett und kippte daraufhin um. *Neue Infos*

Am Montag, den 3. Februar, gegen 19.27 Uhr, befuhr ein 42-jähriger Lkw-Fahrer aus Rumänien die B15 von St. Wolfgang her kommend in Richtung Haag.

Auf der Brücke, die über die B12 führt, war er mit einer Geschwindigkeit von 82 km/h unterwegs. Nach Angaben des Lkw-Fahrers fuhr er plötzlich in eine Nebelwand, weshalb er den Fahrbahnverlauf nicht mehr sehen konnte. Er kam rechts von der Fahrbahn ab und geriet auf das Bankett. Hierbei kippte der Lkw Iveco um und kam schließlich auf der rechten Fahrzeugseite zum Liegen.

Der Fahrer wurde bei dem Verkehrsunfall nicht verletzt. Die Feuerwehren Berg und Haag waren im Einsatz. Der Lkw hatte Dachplatten geladen, welche von einem Abschleppunternehmen und den Feuerwehrmännern umgeladen wurden.

Die Unfallstelle war für vier Stunden gesperrt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 37.000 Euro.

Lkw stürzt auf B15 in Haag um

Pressemitteilung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Zurück zur Übersicht: Haag

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser