Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Huber beim politischen Frühschoppen der CSU

+

Haag - Voller Tatendrang präsentierte sich Dr. Marcel Huber, frisch gebackener Chef der Bayrischen Staatskanzlei, beim politischen Frühschoppen der CSU in der Gastwirtschaft Hofgarten.

 Am zweiten März bei seiner Ernennung zum neuen Leiter der Bayrischen Staatskanzei verkündete Huber: „Ich bin richtig heiß darauf, in diesem Hause arbeiten zu dürfen“. Diesen Tatendrang spürte man auch beim politischen Frühschoppen der CSU in der Gastwirtschaft Hofgarten unterhalb des Schloßturms. Der frisch gebackene Chef der Bayrischen Staatskanzlei aus Ampfing gilt als ruhiger und ausgeglichener Arbeiter, auf den man sich verlassen kann. Diesen Eindruck bekamen die Zuhörer nicht nur bei Haager Themen, sondern auch bei dem derzeit sehr hoch diskutierten Thema „Atomkraft“ - da wir Bayern zwar keinen Tsunami oder Erdbeben zu befürchten haben, aber dennoch die Sicherheit für die Bevölkerung an erster Stelle stehen muss.

aj

Dr. Marcel Huber spricht in Haag

 © aj
 © aj
 © aj
 © aj
 © aj
 © aj
 © aj
 © aj

Kommentare