Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Leckere Kostprobe: Das Starkbierfest kann kommen

+
Die Kostprobe schmeckte, das Starkbierfest in Haag kann kommen! Die Bierprobe in

Haag - Eine gesellige Runde aus Mitwirkenden, Vertretern der Brauereien und dem Hausherren beim Haager Starkbierfest probierte vorab das Bier, das am 27. und 28. Februar ausgeschenkt wird.

Mit großer Spannung wird das Starkbierfest in Haag erwartet, die letzten Vorbereitungen und Proben laufen, die letzten Plätze werden besetzt. Am Freitagabend gab es die Kostprobe, ob das Bier auch stark genug sei, um als Starkbier serviert zu werden. "Wir freuen uns so sehr drauf, den Besuchern wieder einen lustigen geselligen Abend versprechen zu können" zeigten sich die Anwesenden einig. Viel Herzblut steckt im Haager Starkbierfest. Das Singspiel soll für viele Schmunzler sorgen, die Brotzeiten und das Bier gschmackige Momente bescheren.

Auch bei der Bierprobe fürs Starkbierfest Ende Februar zeichnete sich ab, dass sich alle Mitwirkenden schon sehr auf die Veranstaltungen freuen.

Bierprobe fürs Haager Starkbierfest

Bierprobe Starkbierfest Haag 2015
Die Bierprobe in Grandls Hofcafé: Matthias Bachmeier servierte den "Biertestern" eine leckere Brotzeit © Mittermair
Bierprobe fürs Starkbierfest 2015 in Haag
Bierprobe fürs Starkbierfest 2015 in Haag © Mittermair
Bald läuft das Bier! © Mittermair
Die Vorfreude ist groß © Mittermair
In wenigen Tagen findet das Starkbierfest in Haag statt, die letzten Vorbereitungen laufen © Mittermair
Bierprobe fürs Starkbierfest 2015 in Haag © Mittermair
Georg Lettl von der Forstinger Brauerei zapfte den Gästen das erste Starkbier. © Mittermair
Schon kam man ins Gespräch, was das Besondere am gebrauten Bier fürs Starkbierfest sei. © Mittermair
Bierprobe Starkbierfest 2015
Elegante Farbe! © Mittermair
Bierprobe Starkbierfest Haag 2015
Beim Starkbierfest fest eingebunden, bei der Bierprobe auch gern dabei. © Mittermair
Bierprobe Starkbierfest Haag 2015
Das Zuprosten wird freilich auch gleich geübt. Vorfreude aufs Starkbierfest in Haag am 27. und 28. Februar. © Mittermair
Bierprobe Starkbierfest Haag 2015
Bierprobe fürs Starkbierfest 2015 in Haag. © Mittermair
Bierprobe Starkbierfest Haag 2015
Gesellige Runde: Bierprobe fürs Starkbierfest in Haag. © Mittermair
Bierprobe Starkbierfest Haag 2015
Prost © Mittermair
Bierprobe Starkbierfest Haag 2015
Der Haager Viergsang brachte erste musikalische Kostproben, die Lust auf das Starkbierfest machen. © Mittermair

Der Haager Viergsang gab eine Kostprobe der Abendunterhaltung, Matthias Bachmeier kredenzte eine leckere Brotzeit. Georg Lettl von der Forstinger Brauerei brachte ein gekühltes Fassl Starkbier mit, Alois Unertl viele Flaschen des süffigen Unertls.

Gemeinsam wurde der Countdown bis zum Start des Starkbierfestes eingeläutet.

Am kommenden Freitag, den 27. Februar sowie am Samstag, den 28. Februar 2015 ist es dann jeweils um 19 Uhr soweit. Das Starkbierfest im festlich geschmückten Stadl von Grandl's Hofcafé sorgt für beste Unterhaltung und pikante Aussagen. Starkbierrede und Singspiel werden die Lachmuskeln auf Touren bringen. Am Freitag spielt die Ramsauer Blaskapelle, am Samstag die Windner Dorfmusi.

Für Samstag können telefonisch unter 08072-744 noch Plätze reserviert werden. Am Montag, den 2. März findet dann abschließend das Kesselfleischessen statt. Auch hier wurde der Beginn auf 19 Uhr gesetzt. Alle Mitwirkenden freuen sich auf eine gelungene Veranstaltung und viel Gaudi.  

Kommentare