Fahrbahnsanierung B15 und B12 

Bauarbeiten bei Haag verzögern sich

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Haag - Ab dem 9. April werden an der Bundesstraße 12, im Bereich der Anschlussstellen Haag-Ost und Haag-West auf den Fahrbahnrampen, sowie an der Bundesstraße 15 zwischen der Anschlussstelle B12 und Esbaum, Fahrbahnsanierungsarbeiten durchgeführt. Doch die Arbeiten verzögern sich:

UPDATE, Donnerstag 12. April, 16.49 Uhr:

Die Bauarbeiten auf den Fahrbahnrampen bei der Anschlussstelle Haag Ost dauern länger als gedacht. Das berichtet Radio Charivari am Donnerstag. Laut dem Staatlichen Bauamt Rosenheim wird die Sanierung nicht wie geplant am Freitag (13. April) fertig. Die dauert stattdessen bis Donnerstag in einer Woche. So lange bleibt die Fahrbahnrampe weiter gesperrt. Ab dem 23.04. wird dann die Fahrbahnrampe der Anschlussstelle Haag West saniert.

UPDATE, Dienstag 27. März, 10.58 Uhr:

Wie das Staatliche Bauamt Rosenheim in einer neuerlichen Pressemitteilung bekannt gab, habe die Bauanlaufbesprechung keine Änderung im Bauablauf ergeben. Damit bleibe die Vollsperrung zur Fahrbahnsanierung im Zuge der B12 und der B15 bei Haag unverändert. Die Arbeiten erfolgen im Zeitraum vom 9. April bis 27. April unter Vollsperrung der Fahrbahnrampen sowie der Bundesstraße 15. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der "Erstmeldung". 

UPDATE, 14.10 Uhr: Sperrung verschiebt sich

"Bei der heutigen Bauanlaufbesprechung haben sich Änderungen im Bauablauf ergeben. Die Arbeiten müssen voraussichtlich im Zeitraum 09.04.-13.04.2018 und 23.04.-04.05.2018 durchgeführt werden." schreibt das Staatliche Bauamt in einer neuerlichen Presseinformation. Genaue Angaben zu den Änderungen folgen kommende Woche in einer ausführlichen Meldung.

Erstmeldung:

Die Arbeiten erfolgen im Zeitraum vom 9. bis 27. April unter Vollsperrung der Fahrbahnrampen sowie der Bundesstraße 15.

Geplant ist eine hintereinander folgende Sperrung der Anschlussstellen Haag-Ost und Haag-West für die Dauer von einer bzw. zwei Wochen. Die Sperrung beginnt in der ersten Woche im Bereich der Fahrbahnrampen Haag-Ost. Im Anschluss daran erfolgt in der zweiten und dritten Woche die Sperrung im Bereich der Fahrbahnrampen Haag-West sowie der Bundesstraße 15 zwischen der Anschlussstelle B12 und Esbaum. 

Während der Arbeiten in der dritten Woche ist die Anfahrt zur Sit-Tankstelle aus dem Ortsbereich Haag bzw. von der B12 aus Richtung München kommend möglich. Die jeweiligen Umleitungsstrecken für die Sperrungen der einzelnen Anschlussstellen sind mit entsprechenden Zielangaben beschildert.

DieAsphaltierungsarbeiten sind stark witterungsabhängig. Es können sich daher Terminverschiebungen ergeben. Das Staatliche Bauamt Rosenheim bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis für die Bauarbeiten und die damit verbundene Umleitungen und Beeinträchtigungen.

Pressemitteilung Staatliches Bauamt Rosenheim

Rubriklistenbild: © Symbolbild

Zurück zur Übersicht: Haag in Oberbayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser