Damit Familien Schulkonzept kennenlernen

Übertritt rückt näher: Realschule Haag stellt sich vor

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Infoabend für interessierte Schüler und ihre Eltern. Im Mai werden Übertrittszeugnisse verteilt, dann steht die Entscheidung der Schulart an.
  • schließen

Haag - Im Mai gibt es die lang ersehnten Übertrittszeugnisse für die Viertklässler. Momentan wird in vielen Familien noch diskutiert, welche Schulart einer weiterführenden Schule für das eigene Kind am besten passt.

Mit einem Schnitt von 2,66 oder besser (Zusammensetzung der Fächer Deutsch, Mathematik und HSU) können sich Kinder für einen Start an der Realschule anmelden. Derzeit werden die letzten Noten ergänzt, und teils noch fleißig gelernt. Dass es beim Übertrittszeugnis aber nicht nur um den notwendigen Notendurchschnitt geht, der einem spezielle Schul-Türen öffnet, betonte die stellvertretende Schulleiterin der Realschule Haag, Eveline Abt am Dienstagabend beim Informationsabend für interessierte Kinder und ihre Eltern.

Beim Infoabend an der Realschule Haag spielten Schüler der Bläserklasse unter Leitung von Musiklehrer, Herr Pieper. In Haag gibt es die Möglichkeit einer Bläserklasse für 5. und 6. Jahrgangsstufe

Auch die Beurteilung, das "Gutachten", das der Lehrer abgibt, werde bei der Anmeldung genau betrachtet, so Abt. Ein Schüler benötige mehr als "nur" den passenden Notendurchschnitt, erklärte eine Lehrerin der Haager Realschule. Interesse an praktischen Lerninhalten, Ausdauer, Lerneifer und soziale Stärke seien wichtig.

Die Realschulen in Bayern gelten als beliebte Schulart und vereinen theoretische und praktische Lerneinheiten sowie ein Lenken in berufliche Netzwerke. 

Wer den notwendigen Schnitt von 2,66 nicht erreicht hat, kann in Haag auch an einem Probeunterricht teilnehmen.

Dieser findet in der Woche nach den Pfingstferien statt.

Um die Realschule in Haag besser kennenzulernen gibt es jedes Jahr einen Tag der offenen Tür. Dieser findet am kommenden Samstag, 23. April 2016 von 10 bis 13 Uhr statt. Sowohl die Gebäudeaufteilung mit den Räumen aber auch spezielle Unerrichtsmethoden können kennengelernt werden. Es werden interessante Versuche gemacht und die Bläserklassen der fünften und sechsten Jahrgangsstufen werden auf der Bühne stehen. Um 9 Uhr wird es am Samstag einen Gottesdienst geben. Die Realschule Haag hat im Altbau (früheres Klostergebäude) eine eigene Kapelle. Diese wird für den Gottesdienst zum Tag der offenen Tür den Besuchern offen stehen.

Informationen zur Realschule Haag und die Möglichkeit einer online-Voranmeldung gibt es auf der Internetseite der Schule unter www.rs-haag.de

Zurück zur Übersicht: Haag in Oberbayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser