20-jähriges Jubiläum

Maiandacht mit Haager Viergesang

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Haag in Oberbayern - Auch dieses Jahr soll es eine besinnliche Maiandacht im Freien geben. Zum 20-jährigen Jubiläum des Haager Viergesangs findet die diesjährige Maiandacht an der Linde in Lerchenberg/Sandgrub statt.

Bereits dreimal hatte die Haager Kolpingsfamilie zusammen mit dem Haager Viergesang eine Maiandacht in Lerchenberg am Feldkreuz veranstaltet.

In jedem Jahr waren die Besucher sehr angetan von den Gedanken und Texten der Andacht, von der besonderen Stimmung im abendlichen Sonnenuntergang und nicht zuletzt auch von den besinnlichen Liedern des Haager Viergesanges, begleitet von Toni Deuschl an der Harfe. Auch in diesem Jahr soll es deswegen wieder eine Maiandacht im Freien geben, diesmal auf dem großen Hügel an der Linde zwischen Sandgrub und Lerchenberg.

Wir vom Haager Viergesang dürfen übrigens heuer unser 20-Jähriges Jubiläum feiern und freuen uns deshalb dieses Jahr ganz besonders auf viele Besucher und Mitfeiernde!

Bei schönem Wetter findet also am Freitag, den 11. Mai, um 19 Uhr die Maiandacht mit Herrn Pfarrer Pawel Idkowiak an der Linde in Lerchenberg/Sandgrub statt. Für Musikalische Gestaltung sorgen der Haager Viergesang mit Toni Deuschl.

Anschließend geht es zur gemeinsame Einkehr ins Hofcafe Grandl. Bitte für die Brotzeit im Hofcafe reservieren unter 08072/744. Bei Regen findet die Maiandacht in der Haager Pfarrkirche statt. Auf Euer Kommen freuen sich die Haager Kolpingsfamilie und der Haager Viergesang.

Pressemitteilung des Haager Viergesangs (Christiane und Hans Urban; Barbara und Walter Glück)

Zurück zur Übersicht: Haag in Oberbayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser