Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Einbruchversuch

Einbrecher scheitert an Alutüre

Haag in Oberbayern - In der Nacht von Sonntag auf Montag scheiterte ein Täter am Versuch in einer Bäckerei einzubrechen.  Der Unbekannte konnte unbemerkt entkommen. Die Polizei bittet um Hinweise:

In der Nacht von Sonntag auf Montag versuchte ein unbekannter Täter in einem Bäckereiladen in der Gerberstraße einzubrechen. Um möglichst unauffällig zu Werke gehen zu können, zerstörte er zuerst eine Lampe über der Hintereingangstüre des Ladens. Dann wollte er mit einem großen Stein die Scheibe einschlagen. Als er an der massiven Glasscheibe scheiterte, versuchte er mit einem Werkzeug (evtl. Schraubenzieher, Montiereisen oder Geißfuss) die Alutüre in Höhe des Schlosses aufzuhebeln, was ihm aber auch nicht gelang. Der Täter zog dann ohne Beute vom Tatort ab, der angerichtete Schaden dürfte aber rund 2000 Euro betragen. Fingerspuren konnten nicht gesichert werden, dafür aber eine DNA-Spur.

Wem in der Zeit von Sonntag, 20 Uhr bis Montag, 03 Uhr etwas verdächtiges in der Gerberstraße bemerkt hat, wird gebeten, sich mit der Polizei Haag i.OB in Verbindung zu setzen.
Pressemeldung Polizeistation Haag in Oberbayern

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare