Probefahren und E-Mobilität entdecken

Elektromobilitätstag auf Schletter-Parkplatz

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
E-Mobilität hat viele Möglichkeiten und entwickelte sich bereits in eine positive Richtung.

Haag - Am 08. April 2016 findet auf dem Parkplatz der Fa. Schletter in Kirchdorf bei Haag von 10:00 bis 15:00 ein Informationstag zum Thema Elektromobilität statt. Alle Interessierten aus der Region sind herzlich eingeladen! Partner der Veranstaltung ist der Rosenheimer Solar-Förderverein.

Verschiedene Hersteller von Elektrofahrzeugen bieten an diesem Tag die Möglichkeit, Fahrzeuge zu besichtigen, sich eingehend zu informieren und alle Fahrzeuge Probezufahren.

Unter anderem stehen Fahrzeuge von BMW, Renault, Tesla, Nissan und vom asiatischen Hersteller ByD zur Verfügung, auch Volkswagen, Audi und Mercedes haben Ihre Teilnahme zugesagt. Erfahrene private Elektroauto-Besitzer werden mit vor Ort sein und geben an einem Thementisch gerne Ihre Erfahrungen aus der Praxis weiter. Neben den Profis der Autohersteller beantworten auch sie Fragen zur Reichweite, zu Lademöglichkeiten, zur Lebensdauer der Batterien oder insbesondere auch zur Möglichkeit, Elektrofahrzeuge teilweise mit dem Strom aus der eigenen Solaranlage zu betreiben. Für Interessenten, die mit einem eigenen Elektroauto anreisen, werden kostenlose Lademöglichkeiten angeboten.

Der Elektromobilitätstag richtet sich an alle privaten Interessenten, aber auch an Firmen, Kommunen und Einrichtungen, für die der Betrieb von E-Fahrzeugen bereits jetzt eine kostengünstige und zugleich umweltschonende Alternative darstellen kann!

Parallel zum Elektromobilitätstag findet bei der Firma Schletter an diesem Tag auch eine große Konferenz für Betreiber von PV-Anlagen statt, zu der auch Staatssekretär Pschierer  als Vertreter der Bayrischen Staatsregierung seine Teilnahme zugesagt hat.

Offizieller Veranstalter dieser Konferenz in der Räumlichkeiten der Fa. Schletter ist die Berliner Solarpraxis neue Energiewelt AG. Anmeldungen für diese Konferenz sind noch über die webseite des Veranstalters möglich.

Zurück zur Übersicht: Haag in Oberbayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser