Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Ich gehe mit meiner Laterne

+

Haag - Mit bunten Laternen und Gesang zogen die Kinder des katholischen Kindergartens und des Gemeindekindergartens quer durch Haag.

Nach dem Segen der Laternen und Kinder durch Pfarrer Pawel Idkowiak führte der Weg des Laternenumzuges in Richtung Friedhof, unterhalb des Haager Schlossturmes und schließlich auf den Marktplatz. Vor dem Kriegerdenkmal wurde dann mit musikalischer Begleitung und brennenden Laternen das Martinslied gesungen, bevor in der alten Turnhalle dann Kinderpunsch vorbereitet war, um sich an diesem kalten Abend etwas aufzuwärmen.

Martinszug des katholischen Kindergartens Arche Noah

Martinszug des katholischen Kindergartens

 © aj
 © aj
 © aj
 © aj
 © aj
 © aj
 © aj
 © aj
 © aj
 © aj
 © aj
 © aj
 © aj
 © aj
 © aj
 © aj
 © aj
 © aj
 © aj
 © aj
 © aj
 © aj
 © aj
 © aj

Der Gemeindekindergarten Haag führte zu Ehren des heiligen St. Martin einen Laternenumzug von der Realschule über den Pettenbeckweg bis zur katholischen

Kirche St. Mariä Himmelfahrt durch. Unterstützt wurden die Kinder von St. Martin hoch zu Ross, welcher den Kindern den Weg wieß. Im Anschluss stellten die Kinder das Leben des Heiligen Martin in einem kleinen Singspiel am Altar dar.

Martinszug des Gemeindekindergartens

Martinszug des Gemeindekindergartens

 © aj
 © aj
 © aj
 © aj
 © aj
 © aj
 © aj
 © aj
 © aj
 © aj
 © aj
 © aj
 © aj
 © aj
 © aj
 © aj
 © aj
 © aj
 © aj
 © aj
 © aj
 © aj
 © aj
 © aj
 © aj
 © aj
 © aj
 © aj
 © aj
 © aj
 © aj

Kommentare