Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Für sie kam jede Hilfe zu spät

Auto prallt in Haag in Oberbayern gegen Baum: Frau (35) verstirbt noch an Unfallstelle

Unfall in Haag in Oberbayern am 31. Oktober
+
Unfall in Haag in Oberbayern am 31. Oktober

Haag in Oberbayern - Am Montagabend (31. Oktober) ist es in der Münchener Straße in Haag in Oberbayern zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen.

Update, 1. November, 10.47 Uhr - Autofahrerin verstirbt noch an Unfallstelle

Am Montagabend gegen 19.10 Uhr hat sich in Haag ein folgenschwerer Verkehrsunfall ereignet. Eine 35-jährige Autofahrerin aus Haag verstarb an ihren schweren Verletzungen. Ihr Pkw war an einen Baum geprallt. Aus bislang ungeklärter Ursache hatte die Autofahrerin nach Polizeiangaben plötzlich ihren an der Münchener Straße parkenden Wagen beschleunigt.

Unfall in Haag in Oberbayern am 31. Oktober

Unfall in Haag in Oberbayern am 31. Oktober
Unfall in Haag in Oberbayern am 31. Oktober © fib/MK
Unfall in Haag in Oberbayern am 31. Oktober
Unfall in Haag in Oberbayern am 31. Oktober © fib/MK
Unfall in Haag in Oberbayern am 31. Oktober
Unfall in Haag in Oberbayern am 31. Oktober © fib/MK
Unfall in Haag in Oberbayern am 31. Oktober
Unfall in Haag in Oberbayern am 31. Oktober © fib/MK
Unfall in Haag in Oberbayern am 31. Oktober
Unfall in Haag in Oberbayern am 31. Oktober © fib/MK
Unfall in Haag in Oberbayern am 31. Oktober
Unfall in Haag in Oberbayern am 31. Oktober © fib/MK
Unfall in Haag in Oberbayern am 31. Oktober
Unfall in Haag in Oberbayern am 31. Oktober © fib/MK
Unfall in Haag in Oberbayern am 31. Oktober
Unfall in Haag in Oberbayern am 31. Oktober © fib/MK
Unfall in Haag in Oberbayern am 31. Oktober
Unfall in Haag in Oberbayern am 31. Oktober © fib/MK
Unfall in Haag in Oberbayern am 31. Oktober
Unfall in Haag in Oberbayern am 31. Oktober © fib/MK
Unfall in Haag in Oberbayern am 31. Oktober
Unfall in Haag in Oberbayern am 31. Oktober © fib/MK
Unfall in Haag in Oberbayern am 31. Oktober
Unfall in Haag in Oberbayern am 31. Oktober © fib/MK
Unfall in Haag in Oberbayern am 31. Oktober
Unfall in Haag in Oberbayern am 31. Oktober © fib/MK

Dabei achtete sie nicht auf den kreuzenden, vorfahrtsberechtigten Verkehr, teilten die Beamten der Polizei Waldkraiburg gestern mit. Es kam zur Streifkollision mit einem anderen Pkw. Zu dessen Insassen konnte die Inspektion Waldkraiburg gestern noch keine Angaben machen.

Anschließend fuhr die Autofahrerin in die Schäfflerstraße weiter, kam aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum neben der Straße, so die Beamten weiter. Der Beifahrer, ein 30-jähriger Mann aus Haag, konnte leicht verletzt selbstständig den Wagen verlassen. Die Fahrerin erlag jedoch noch am Unfallort ihren Verletzungen. Auch ein Rettungshubschrauber und die Feuerwehr waren im Einsatz. Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern laut Polizeiangaben an. Der Gesamtschaden wird auf 17.000 Euro geschätzt.

Erstmeldung, 31. Oktober, 21.58 Uhr

Die Feuerwehr Haag, das BRK mit Einsatzleiter, sowie die Polizei in Waldkraiburg wurden zu einem schweren Verkehrsunfall in die Münchener Straße alarmiert. Laut ersten Erkenntnissen waren an dem Unfall zwei Autos beteiligt. Eine Person war so schwer verletzt, dass ein Rettungshubschrauber angefordert werden musste.

Genaue Angaben zum Unfallhergang konnte die Polizei noch keine machen. Dies erfolgt über die Pressemitteilung der Polizei.
Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab. Die Münchener Straße ist aktuell gesperrt. Die Feuerwehr leitet den Verkehr wechselseitig durch.

Die Polizei Waldkraiburg nahm den Unfall auf.

fib/MK

Kommentare