Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Zeilinger bewirbt sich ums Bürgermeisteramt

Herbert Zeilinger.
+
Herbert Zeilinger.

Haag - Es wird spannend: Am Montagabend hat sich ein weiterer Kandidat für die Wahl zum Bürgermeister aufstellen lassen: Herbert Zeilinger wird kandidieren.

Der 52-jährige, gebürtige Haager Herbert Zeilinger geht als fünfter Kandidat ins Rennen. Nach eigenen Angaben will er all seine Erfahrungen, die er im Beruf und in ehrenamtlichen Tätigkeiten sammeln konnte, voll in das Amt einbringen.

Lesen Sie auch:

Weiß wird Bürgermeisterkandidat

Wolfgang Obermaier stellt sich zur Wahl

Nachdem er schon in kulturellen Bereichen wie als Vorstand der Haager Faschingsgesellschaft, als Mitbegründer des Haager Herbstfestes und in anderen Tätigkeiten sein Geschick unter Beweis stellen konnte, will er auch seine politischen Erfahrungen, die er im Haager Gemeinderat sammelte, den Bürgern zugute kommen lassen.

"Es gibt viele große und kleine Baustellen in Haag, die nun endlich gemeinsam, ohne personenbezogene oder parteiliche Angelegenheiten in Angriff und zeitnah zum Abschluss gebracht werden müssen. Ob es nun um die Schlossturmsanierung, die Belebung des Ortskerns in Verbindung mit den Gewerbetreibenden, um Ausweisung von Bauflächen für neue Bürger oder um die Erschließung neuer Gewerbeflächen geht: "Wir müssen uns auch um die ältere Generation kümmern und barrierefreie Wege schaffen, um eine Grundnahrungsmittelversorgung im Ortskern zu gewährleisten. Diese und andere Ziele werden noch in einem gesonderten Wahlprogramm bekannt gegeben", so der parteilose Zeilinger.

Pressemitteilung Bürgermeisterkandidat Herbert Zeilinger

Kommentare