Bürgerinitiative schaut Gemeinderat über die Schulter

Münchner Straße wieder auf "OP-Tisch" des Gemeinderats

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
So könnte und so sollte die Münchner Straße in Haag aussehen, wenn es nach der Bürgerinitiative und deren Mitstreiter geht.
  • schließen

Haag - Es soll ein guter Weg werden, und nach dem Bürgerentscheid, der im November 2015 einen Erfolg für die Vorschläge der Bürgerinitiative brachte, soll es sogar der "bessere Weg für Haag" werden. Jetzt berät der Gemeinderat erneut.

Die Münchner Straße. Mittlerweile ist sie eines der Top-Themen in Haag. Da wurde im Vorfeld geplant und viel diskutiert. Die Vergabe zwickte dann aber ordentlich. Nun gab es mit dem Bürgerentscheid wieder eine Änderung in den vorgesehenen Planungen und laut Bürgermeisterin Sissi Schätz könne man mit einer Ausführung im Jahr 2016 nicht mehr rechnen.

Sie interessieren sich für Nachrichten aus dem Altlandkreis Wasserburg?

Dann machen Sie wasserburg24.de zu Ihrer Startseite!

Es gab neue Gespräche mit zuständigen Behörden und Stellen, die in Planung und Ausführung involviert waren. Der aktuelle Sachstand und die Möglichkeiten der Ausführungen und Realisierung der Wünsche und Vorschläge der Bürgerinitiative "Der bessere Weg für Haag" sollen nun in der Gemeinderatssitzung am heutigen Dienstag, den 16. Februar 2016, auf den Tisch kommen und als Diskussionsgrundlage dienen.

Die Bürgerinitiative hat Bürger dazu aufgerufen, sich als Zuhörer zum öffentlichen Teil der Sitzung hinzu zu gesellen. Man sei gespannt, was die Gemeinderäte beraten und diskutieren werden, heißt es von Verantwortlichen der Bürgerinitiative. "Wir rufen unsere Mitstreiter dazu auf, dabei zu sein, wenn die Räte über das Votum des Bürgerentscheids diskutieren".

Die Gemeinderatssitzung im Haager Rathaus beginnt am Dienstagabend um  19 Uhr.

Zurück zur Übersicht: Haag in Oberbayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser