Informieren lohnt sich

Energie-Bürgersprechstunde in Haag und weiteren Kommunen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Landkreis - In den nächsten Wochen finden wieder Energie-Bürgersprechstunden statt. Unter anderem im Bürgerbüro in Haag können sich Interessierte informieren.

In der Energie-Bürgersprechstunde am Mittwoch, den 10. Februar, wird im Bürgerbüro in Haag ein unabhängiger und staatlich anerkannter Energieberater kostenlos über die neuen Fördermöglichkeiten informieren und praktische Lösungsmöglichkeiten für Wärmedämmung, Solarenergie und Heizungserneuerung aufzeigen.

Für Neubaumaßnahmen sind ebenfalls umfangreiche Förderprogramme vorhanden. Mit welchen technischen Maßnahmen die höchste Energieeinsparung erreicht werden kann und wie man für die neuen Förderprogramme die Anträge stellt, darüber wird in der Energie-Bürgersprechstunde ausführlich informiert.

Folgende Termine sind im Landkreis Mühldorf organisiert:

Energie-Bürgersprechstunde am Dienstag, 9. Februar, im Rathaus in Waldkraiburg

Energie-Bürgersprechstunde am Mittwoch, 17. Februar, im Landratsamt

Energie-Bürgersprechstunde am Mittwoch, 24. Februar, im Rathaus in Neumarkt-Sankt Veit

Wir danken den Sponsoren Bayernwerk AG, Markt Haag, Kraftwerke Haag GmbH, Sparkasse Altötting-Mühldorf, Stadtwerke Waldkraiburg GmbH, Stadt Neumarkt-Sankt Veit und Energieagentur Chiemgau-Inn-Salzach eG.

Anmeldung bitte im Landratsamt Mühldorf bei Andrea Schuur unter der Telefonnummer: 08631/699-357. Weitere Informationen zum Thema Energie und Klimaschutz erhalten Sie auch in der entsprechenden Rubrik auf der Homepage des Landratsamtes.

Pressemitteilung Landratsamt Mühldorf

Rubriklistenbild: © re

Zurück zur Übersicht: Haag in Oberbayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser