Komposition, Farbwirkung und Ästhetik!

Malerische Naturimpressionen in Haag

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
"Pflastermalerin"

Haag - In der WERK-Galerie in Haag gibt es ab 7. August Bilder von Gisela Günther-Schölzel zu sehen. In der Ausstellung zeigt sie ihr Können:

Die Werk-Galerie präsentiert eine neue Ausstellung: Die Künstlerin Gisela Günther-Schölzel zeigt Auszüge aus dem umfangreichen Spektrum ihres zeichnerischen und malerischen Schaffens der letzten drei Jahrzehnte: Subtil naturalistische Zeichnungen, malerische Naturimpressionen und Acrylbilder mit gegenständlichen und freien Aussagen. Das Studium an der Werkkunstschule Aachen prägt bis heute ihr Schaffen.

Seit den sechziger Jahren stellt sie sich mit ihren aktuellen Arbeiten in Einzel- und Gemeinschaftsausstellungen der Öffentlichkeit dar. Für den Betrachter ihrer Bilder spannt sich ein weiter Bogen – bei aller Verschiedenheit der Darstellungen bleibt die Grafikerin erkennbar, die mit hohem Anspruch an Komposition, Farbwirkung und Ästhetik arbeitet.

Ein Ausschnitt der Werke ist zu sehen unter www.meinemalwelt.de.

Öffnungszeiten der WERK-Galerie (Münchnerstr.16, Haag/OB): ab 7. August, Donnerstag und Freitag jeweils 10 –18 Uhr, Samstag 10 – 14 Uhr, Ende der Ausstellung Samstag, 30. August. Telefonische Absprache unter 0160/ 91853050.

Lutz Ellermeyer

Zurück zur Übersicht: Haag in Oberbayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser