Azubi-Projekt von Aldi in Haag gestartet

"Gemeinsam sind wir stark"

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Von links: Frau Sabine Bader (Regionalverkaufsleiterin), Herr Andreas Mörtl (Regionalverkaufsleiter), Frau Sissi Schätz (Bürgermeisterin Haag), Frau Cornelia Scherer (Regionalverkaufsleiterin), Frau Patricia Bayerl (Filialleiterin in Taufkirchen/Vils), Frau Jacqueline Appel (Filialleiterin in Haag), Frau Christiane Durner, Frau Rimma Anselm, Frau Bianca Bornkessel, Herr Maximilian Strasser, Frau Sandra Henke, Herr Thomas Alexander Fleckinger, Frau Stephanie Prager (alle 7 angehenden Handelsfachwirte).

Haag - Am Vormittag des 20. Juli fiel der Startschuss zum Azubi-Projekt der angehenden Handelsfachwirte in Haag. Sie bekamen die Schlüssel zur Aldi-Filiale überreicht.

Am 20. Juli 2015 um 10.15 Uhr fiel der Startschuss: Die sieben angehenden Handelsfachwirte* der Regionalgesellschaft Ebersberg bekamen den Filialschlüssel der ALDI SÜD Filiale in Haag, Gerberstraße 5, überreicht.

Das Thema Ausbildung liegt ALDI SÜD besonders am Herzen, was sich in Projekten wie „Azubis leiten eine Filiale“ widerspiegelt, denn gerade hier werden die Slogans „MEHR… Spaß am gemeinsamen Erfolg“ sowie „MEHR… individuelle Förderung“ mit Leben gefüllt. Im Rahmen dieses Projekts wird den Auszubildenden für mehrere Wochen die alleinige Verantwortung für eine Filiale übertragen, die anwesenden Filialleiter dienen lediglich als Berater und Unterstützer in außergewöhnlichen Situationen. Bereits seit vielen Jahren führt die Regionalgesellschaft Ebersberg in wechselnden Filialen das Projekt „Azubis leiten eine Filiale“ für angehende Kaufleute im Einzelhandel durch.

Neues Projekt für Handelsfachwirte

Neu ist in diesem Jahr das Projekt für die angehenden Handelsfachwirte. Im Herbst 2013 startete der erste Jahrgang mit sieben Auszubildenden der Regionalgesellschaft Ebersberg in das neu aufgelegte Abiturienten-Programm von ALDI SÜD, um „3x mehr aus ihrem Abitur zu machen“. Im ersten Ausbildungsabschnitt liegt der Schwerpunkt auf den Bereichen Warensortiment und Warenwirtschaft, Beratung und Verkauf, Service im Kassenbereich sowie auf Rechnungswesen und Marketing.

Bereits nach 18 Monaten legen die Auszubildenden die Prüfung zum Kaufmann im Einzelhandel vor der IHK ab und werden im Anschluss bereits mit ersten Führungsaufgaben vertraut gemacht. Im Rahmen der Weiterbildung zum Geprüften Handelsfachwirt durchlaufen die Auszubildenden die Ersthelferausbildung, erlangen den Sachkundenachweis für freiverkäufliche Arzneimittel und absolvieren die Ausbildung der Ausbilder, die Sie befähigt, selbst junge Mitarbeiter bei ALDI SÜD auszubilden. Am Ende der dreijährigen Ausbildung steht schließlich die Prüfung zum Geprüften Handelsfachwirt vor der IHK. Nach erfolgreich abgelegter Prüfung besteht die Möglichkeit in das Nachwuchsförderungsprogramm von ALDI SÜD aufgenommen zu werden, welches jungen Talenten die Chance bietet, sich bis zur Filialleitung weiterzuentwickeln.

Bis zum 14. August wird die ALDI SÜD Filiale in Haag von den angehenden Handelsfachwirten geführt - in dieser Zeit werden sie ihr bislang erlangtes Können und Wissen unter Beweis stellen und erweitern. Bereits zu Beginn des Projekts bemerkte Frau Durner: „Wir sind die ersten und wir sind ein sehr kleiner Haufen. Das wird interessant.“ und auch Frau Bornkessel freut sich auf die Herausforderung: „Wir werden unsere Stärken einsetzen und unsere Schwächen ausbessern.“

Die betreuenden Regionalverkaufsleiterinnen Frau Scherer und Frau Bader haben hohe Erwartungen an die Auszubildenden: Wissenslücken sollen geschlossen, Inventurarbeiten müssen durchgeführt und der Personaleinsatzplan soll selbstständig erstellt werden. Auch die Planung und Durchführung eines Praxis- und Infotages wird in die Hände der Auszubildenden gelegt.

Infotag am 25. Juli

Der „Infotag Ausbildung“ findet am Samstag, den 25. Juli in der ALDI SÜD Filiale in Haag, Gerberstraße 5, von 10 Uhr bis 17 Uhr statt. In dieser Zeit können sich alle Interessierten aus erster Hand bei den angehenden Handelsfachwirten über die Ausbildungsmöglichkeiten bei ALDI SÜD informieren - die Auszubildenden von ALDI SÜD freuen sich bereits auf Ihr Kommen.

PR-Meldung Aldi Süd

Zurück zur Übersicht: Haag in Oberbayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Live: Top-Artikel unserer Leser