Zwischen Moosham und Königswinkl

Neuer Geh- und Radweg an der B15 bei Kirchdorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen
  • schließen

Kirchdorf bei Haag - Aus dem Wegstück von der Einfahrt Moosham bis nach Königswinkel entlang der B15 wird jetzt ein Geh- und Radweg. Das teilt das Straßenbauamt Rosenheim mit: 

Das Staatliche Bauamt Rosenheim baut zwischen Moosham und Königswinkl auf einer Länge von 1,7 Kilometer einen Geh- und Radweg entlang der Bundesstraße 15. Der neue Weg verläuft ab der Einmündung Moosham B15/Isener Straße westlich der B15 als Wirtschaftsweg bis zur Landkreisgrenze. 

Ab dem neuen Bauwerk über dem Goldach bis zur Querungshilfe mit der neuen Bushaltestelle Königswinkel und der neuen Linksabbiegespur wird ein reiner Geh- und Radweg ohne Nutzungsmöglichkeit für den landwirtschaftlichen Verkehr gebaut. Zusätzlich zu den Bauarbeiten im Fahrbahnbereich muss aufgrund der Geländetopographie eine Stützwand im nördlichen Baubereich bei Königswinkel errichtet werden. 

Vollsperrung der B15 Ende Oktober 

Die Bauarbeiten mit einem Auftragswert von 1,8 Millionen Euro wurden nach einer öffentlichen Ausschreibung an die Firma Richard Schulz Tiefbau vergeben. Die Baudurchführung geht von Norden nach Süden die Bauarbeiten haben bereits im August 2017 angefangen und werden bis Ende März 2018 beendigt sein. Es ist teilweise mit leichten Verkehrseinschränkungen zu rechnen. Eine Vollsperrung der B15 wird voraussichtlich Ende Oktober für etwa zwei Wochen zwingend notwendig. 

Das Staatliche Bauamt Rosenheim bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis für die Arbeiten und die damit verbundenen Beeinträchtigungen.

Pressemeldung Staatliches Bauamt Rosenheim/mb

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Kirchdorf (bei Haag in Oberbayern)

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser