Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Marktgemeinderat Haag untersucht Detailplanungen

Münchner Straße: Beginn der Umbaumaßnahmen im März?

+

Haag - Der geplante Umbau der Münchner Straße ist eine lange Geschichte. Ein Bürgerentscheid im November 2015 zwang die Marktgemeinde, das Projekt umzuplanen. Bei der letzten Marktgemeinderatssitzung am 17. Januar wurden nun Detailuntersuchungen zum Umbau vorgestellt.

"Die Umbaumaßnahmen in der Münchner Straße sollen im Idealfall bis Ende 2017 fertig gestellt werden", erklärt Manfred Mörwald, Geschäftsleiter des Marktes Haag gegenüber innsalzach24.de. Die Planungen gingen voran, die Bauarbeiten seien ausgeschrieben. Das Projekt in Haag läuft nach langem Hin und Her endlich an. 

Mörwald weiter: "Die bisherige Planung ist beschlossene Sache. In der gestrigen Marktgemeinderatssitzung wurden nun erste Detailuntersuchungen gemacht." So werde die Ein- und Ausfahrt zum Milchwerk Jäger weiter geprüft, denn "mit dem aktuellen Entwurf können die Sattelzüge nicht ungehindert auf der Münchner Straße verkehren, wenn eine Überquerungshilfe für Fußgänger vorgesehen wird", so Mörwald. 

Auch die Idee eines möglichen Zebrastreifens auf der künftigen Münchner Straße werde kritisch geprüft. Ab März solle mit dem Umbau der Münchner Straße begonnen werden.

mb

Kommentare