Haag feiert mit den Floriansjüngern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Haag - Zum bayerischen Defiliermarsch der Kirchdorfer Blasmusik unter Leitung von Wolfgang Haindl kamen trotz Regens doch viele Haager, um mit den Floriansjüngern zu feiern.

Beim Bierkistlklettern bewiesen Jugendliche ihre Schwindelfreiheit, Anziehungspunkt Nummer eins für die ganz Kleinen ist immer noch das klassische Feuerwehrfahrzeug mit Blaulicht und Sirene. Zweiter Kommandant Stefan Reger löschte mit den Kleinen beim Löschspiel das brennende Haus, während die Eltern in Ruhe ihren Durst löschen konnten und die Größeren sich in der Feuerwehr Hüpfburg austobten.

Ex-Kommandant Bernd Furch sorgte auch aufgrund seiner neuen Berufung als Festwirt des Haager Herbstfestls hinter der Schank immer für schnellen Nachschub an frischem Gerstensaft vom Bräu ´z Loh und Unertl Weißbier. Für das leibliche Wohl sorgten die Mitglieder der Haager Wehr unter Kommandant Thomas Göschl mit Unterstützung der Metzgerei Mair in Sachen Grillfleisch, knusprigen Hendl, Steckerlfisch vom Holzkohlegrill bis zu Haager Bierbratwürstl. Im zweiten Teil des Gerätehauses wurden Wein, Kaffee und selbstgebackener Kuchen mit musikalischer Unterhaltung angeboten, während in der Bar die Fußballübertragung zwischen FC Bayern und Werder Bremen zu sehen war und der DFB-Pokalsieg der Roten gefeiert wurde.

aj

Feuerwehrfest Haag

Rubriklistenbild: © aj

Zurück zur Übersicht: Haager Land

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser