Unfall mit Motorrad endet glimpflich

+

Gars - Zwischen Lengmoos und Altdorf hat sich am frühen Mittwochnachmittag ein Unfall ereignet. Eine Autofahrerin nahm einem Biker die Vorfahrt.

Der Unfall ereignete sich am frühen Donnerstagnachmittag auf der Kreisstraße MÜ17 zwischen Lengmoos und Altdorf. Wie die Polizei jetzt mitteilte, fuhr ein 56-jähriger Motorradfahrer aus Betzenstein mit seiner BMW 1200 GS von Lengmoos in Richtung Altdorf. An der Einmündung der Gemeindeverbindungsstraße von Maxau übersah aber eine 40-jährige Frau aus Gars den von links kommenden Motorradfahrer und bog mit ihrem VW Touran nach links in Richtung Lengmoos ab. Obwohl der Motorradfahrer noch bremste, konnte er einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden und stieß mit seiner BMW gegen den linken vorderen Kotflügel des VW.

Motorradunfall auf der MÜ17

Sowohl der Motorradfahrer als auch die Autofahrerin kamen zum Glück mit dem Schrecken davon. An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von rund 8000 Euro.

Bis die Fahrzeuge abgeschleppt wurden, regelte die Feuerwehr Lengmoos den Verkehr.

AJ/Polizeistation Haag

Zurück zur Übersicht: Haager Land

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser