Am Dienstagmorgen bei Gars am Inn

Hühnerstall fängt beinahe Feuer - Feuerwehreinsatz in Strass

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Feuerwehreinsatz in Strass bei Gars am Inn. 

Gars am Inn - Am Dienstagmorgen, 19. März, gegen 7 Uhr führte eine Rauchentwicklung in einem Hühnerstall in Strass zu einem Feuerwehreinsatz. 

Pressemeldung Polizei Haag

Beinahe in Brand geraten ist am Dienstag, den 19. März, ein Hühnerstall im Garser Ortsteil Straß. Dort sollte in Erwartung einer Junghühnerlieferung der Hühnerstall mittels eines Heizstrahlers vorgeheizt werden. Dabei kam es jedoch zu einer kleineren Brandentwicklung, bei der eine Türe und eine Deckenleuchtstoffröhre verkohlte und ein Stromkabel verbrannte. Tiere kamen dabei nicht zu Schaden.

Rauchentwicklung im Hühnerstall bei Gars am Inn

Die Stallbesitzerin hatte Brandgeruch wahrgenommen und dann unverzüglich die Feuerwehr verständigt, die mit insgesamt sechs Einsatzfahrzeugen und 43 Mann Löschtrupp anrückte und eine Brandausweitung verhinderte.

Pressemeldung Polizei Haag

Erstmeldung

Die Feuerwehren aus Ramsau, Gars am Inn, Haag in Oberbayern und Lengmoos sowie der Rettungsdienst wurden am Dienstagmorgen zu einer Rauchentwicklung in Strass bei Gars am Inn alarmiert. 

Zur Brandursache gibt es noch keine Informationen, die Polizei ermittelt noch. Nach derzeitigem Kenntnisstand wurden keine Personen verletzt.

Weitere Informationen soll eine Pressemitteilung der Polizei liefern. 

Zurück zur Übersicht: Gars am Inn

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT