Einsatz am Samstag bei Gars

Traktor steht bei Eintreffen der Feuerwehr lichterloh in Flammen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
  • schließen

Gars am Inn - Einsatz mehrerer Feuerwehren am Samstag zwischen Gars und Mittergars. Grund war ein brennender Traktor.

Update, 16.30 Uhr: Das hat vermutlich den Brand ausgelöst

Die Feuerwehren aus Gars am Inn, Mittergars, Au am Inn und Haag/OBB wurden zu einem Traktorbrand auf die Staatsstraße 2353 Abzweigung Thal alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Wehr stand das Fahrzeug bereits in Vollbrand. 

Durch das rasche Eingreifen der Feuerwehren konnte der Brand schnell gelöscht werden. Der Sachschaden dürfte mehrere zehntausend Euro betragen die Brandursache vermutlich technischer Defekt. 

Verletzt wurde niemand, der Verkehr wurde von der Feuerwehr wechselseitig an der Brandstelle vorbei geleitet. Eine Streife der PST Haag/OBB nahm den Brandfall auf.

Feuerwehr bei Traktorbrand nähe Gars im Einsatz

Erstmeldung

Am Samstag, den 30. März, wurden gegen 11.40 Uhr mehrere Feuerwehren aus dem Umkreis Gars am Inn alarmiert. Ursache war ein brennender Traktor zwischen Gars und Mittergars. 

Der Traktor sei komplett ausgebrannt. Die Rettungskräfte sind vor Ort. Grund für den Brand soll ein technischer Defekt gewesen sein. Ob es Verletzte gibt, ist bislang nicht bekannt.

*Weitere Informationen und Bilder folgen*

mh/fib/Eß

Zurück zur Übersicht: Gars am Inn

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT